skinicer® SEDATIVE SHAMPOO

skinicer® SEDATIVE SHAMPOO

Werbung – Produkt wurde kostenfrei bereitgestellt von ocean pharma

skinicer® SEDATIVE SHAMPOO

Ausgangslage

Durch das tägliche Waschen, die Verwendung von Gel und natürlich das Einwirken der unterschiedlichsten Umwelteinflüsse, ist meine Kopfhaut schnell gereizt. Diese juckt dann und die Haare fetten sehr schnell nach. Durch den umstieg auf Bierseife habe ich dies gut in den Griff bekommen, aber Luft nach oben ist immer. So tritt das skinicer® SEDATIVE SHAMPOO von ocean pharma an, dies zu schaffen. Denn beworben wird das Shampoo: “skinicer® SEDATIVE SHAMPOO bei irritierter und juckender Kopfhaut”.

Das Produkt – skinicer® SEDATIVE SHAMPOO

Juckende Kopfhaut ist ein Problem für viele Menschen. Auch dich kann es ganz schnell treffen. Die Gründe sind vielfältig, wie eben ständiges Waschen, Haare färben, falsche Ernährung und es gibt viele weitere Gründe, wieso es auftreten kann. Dabei hilft Kratzen nur kurzfristig, denn es führt dazu, das die Kopfhaut verletzt wird, sich Keime und Bakterien einnisten können, was dann zu Entzündungen führen kann.

Das Sedative Shampoo von ocean pharme setzt genau hier an. Denn wenn deine Kopfhaut gar nicht mehr juckt, musst du auch nicht mehr kratzen. Damit dies gelingt, wird der Mikroalgenwirkstoff Spiralin® eingesetzt. Ein, vom Unternehmen patentierter Wirkstoff. Spiralin sorgt dafür das sich die Kopfhaut beruhigt und die Regeneration schneller erfolgen kann.

Dies ist nicht durch einen Wirkstoff alleine möglich, daher unterstützen Kamillenextrakt und Panthenol diese Prozesse. Panthenol ist durch seine heilende Wirkung auch in den meisten Produkten gegen Sonnenbrand vertreten. Weitere Inhaltsstoffe sind: ein Betainkomplex, Weidenrindenextrakt und Kokos- und Zuckertenside. Das Zusammenspiel aller Inhaltsstoffe sorgt für ein grandioses Waschergebnis, welches die Kopfhaut und die Haare regeneriert und für ein tolles Waschergebnis sorgt.

Anwendung & Ergebnis

Das Shampoo wird, damit es eine hohe Wirksamkeit entfaltet, 2x aufgetragen. Beim ersten Mal entfernt es die Unreinheiten und legt den Grundstein für die weitere Reinigung. Nach dem Ausspülen wird es erneut einmassiert und man lässt es 3 Minuten einwirken. So können die Inhaltsstoffe perfekt auf die Kopfhaut und die Haare einwirken.

Während der Anwendung fällt die starke Schaumbildung auf und der kaum wahrzunehmende Geruch. Es ist so gut wie neutral im Geruch, was ich immer sehr begrüße. Es bedarf nur kleiner Mengen, um alles einzuschäumen, daher ist das Shampoo sehr ergiebig und kann über einen längeren Zeitraum verwendet werden.

Aber wie sieht es mit dem Ergebnis aus? Rötungen und Jucken an der Kopfhaut sind kaum mehr vorhanden, hier kann ich von einem überzeugenden Ergebnis sprechen. Was mich jedoch nicht überzeugen konnte, ist die Wirkung auf die Haare. Diese fetten nach der Nutzung wieder stärker, hier ist die Seife im Vorteil. Wenn Gel aufgetragen wird, fällt dies nicht so stark auf, aber es ist zu berücksichtigen.

Gepflegt sind die Haare aber trotzdem, diese riechen nicht oder wirken trocken bzw. spröde. Sie fühlen sich auch sehr gut an. Bis auf das schnelle Nachfetten habe ich nichts an dem Shampoo auszusetzen.

Fazit

Ein Shampoo das mit großen Ambitionen an den Start ging und gegen ein nur zu gut bekanntes Problem helfen soll. Die Hauptaufgabe, das Beseitigen von juckender und irritierter Kopfhaut, wird mit Bravour erreicht. Kleine Abzüge muss man bei der Beseitigung der Nebeneffekte machen, was aber zu verschmerzen ist. Wenn du mit deiner Kopfhaut Probleme hast, kann ich dir das skinicer SEDATIVE SHAMPOO von ocean pharma empfehlen.

* Affiliate-Links: Für euch bleibt alles gleich, der Linkeigentümer erhält eine Vermittlungsprovision vom Händler.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.