ruhrgin

Ruhrgin – Gin in der Ruhrpottedition

Werbung – Der Ruhrgin wurde uns kostenlos von Spirituosen-Superbillig bereitgestellt

Alkohol erst ab 18!

ruhrgin

Viele unserer Leser werden es wissen, ich mag hochklassige Spirituosen. Wobei hochklassig nicht immer gleich hochpreisig heißen muss und ist es auch beim Ruhrgin. Diesen haben wir von Spirituosen-Superbillig bereitgestellt bekommen, genauso wie Espolòn Tequila Reposado – Guter Tequila zum sehr guten Preis? Beides Spirituosen mit Auszeichnung und einem moderaten Preis. Aber kann der Ruhrgin auch überzeugen?

Spirituosen-Superbillig.com – Dein Shop für erstklassige Spirituosen!

Du bist auf der Suche nach der einen Spirituosen oder möchtest dich inspirieren lassen? Dann ist Spirituosen-Superbillig.com dein Shop. Neben den Klassikern bekommst Du hier genauso außergewöhnliche Spirituosen aus aller Welt und immer zu einem fairen Preis. Egal ob du Rum, Whiskey oder Likör trinkst, die Auswahl ist riesig. Du willst lieber Wein, Sekt oder Champagner? Kein Problem, auch hier wirst Du eine große Auswahl im Shop finden. Klick Dich rein und finde, was Du suchst!

spirituosen-superbillig.com

In diesem Beitrag soll es um Gin, genauer den Ruhrgin, gehen und daher werfen wir einen kurzen Blick auf die Auswahl an Gins. Du findest dabei die bekannten Sorten genauso im Shop wie seltene Gins aus Australien oder der Schweiz. Aktuell sind knapp 400 Sorten gelistet und die hast Du sicher noch nicht alle probiert.

Ruhrgin – Gin – Ruhredition

Warum Ruhredition? Der Gin wird in Essen hergestellt und anfänglich auch exklusiv hier vertrieben. Essen ist ein Teil des Ruhrpotts und hier befindet sich die weltweit bekannte Zeche Zollverein, die ihren Weg auch auf das Etikett gefunden hat. Nachdem der Gin immer beliebter wurde, wurde mit dem bundesweiten Vertrieb begonnen.

Wie habe ich getestet?

Ich wiederhole mich, aber Spirituosen müssen für mich kalt sein. Daher wurde der Ruhrgin auf Eis probiert und gemixt. Beim Mixen habe ich nicht auf das klassische Tonic zurückgegriffen, sondern ein Gingerbeer verwendet, sowie Ginger Ale aus der RedBull Organics Serie.

Ruhrgin mit Ginger Ale

Warum? Ich mag Getränke mit Ingwer und mixe diese dann auch mit einem guten Gin oder Vodka.

Ruhrgin pur – Ein Genuss?

Flasche auf und ab ins Glas, erst mal ohne Eis. Dem Gin etwas Zeit geben, damit er sich beruhigt und dann dran gerochen. Angenehm, leicht nach Wacholder, kein bisschen nach Alkohol und nur leichte Nebennoten nach Zitrusfrüchten. Das nenne ich unaufgeregt und klar. Also Eis dazu und den Gin auf eine ordentliche Trinktemperatur gekühlt.

Gin pur

Der erste Schluck zeigt, der Ruhrgin ist ein klassischer Gin im positiven Sinne. Wacholder ist da, auch Zitrus ist sofort zu schmecken und eine ganz leichte Note nach Tanne. Gut ausbalanciert, absolut weich und kein bisschen bissig oder nach Alkohol schmeckend. Ich bin überrascht und angetan zugleich.

Lasst uns mixen!

Mein erster Versuch war abends GingerAle von RedBull Organics. Ich wollte einen Film ansehen und hatte Lust auf den Gin. Also beides samt Eis am ins Glas. Die Kombination ist gut und schmeckt. Der Gin verliert sich etwas, da er selbst nicht zu aromatisch ist. Dafür bleibt das schöne Geschmacksmuster des GingerAle vollends erhalten und der Wacholder rundet es schön ab. Ein tolles Mixgetränk und eine gute Alternative zum klassischen Tonic.

Ruhrgin mit Ginger beer

Der etwas extremere Mix entsteht mit dem Ginger Beer von Fever Tree. Dieses Ginger Beer ist sehr stark und hat einen deutlichen Ingwergeschmack mit einen ordentlichen Schärfegrad. Kann das mit dem Ruhrgin gut gehen? Es schmeckt, was gut ist. Aber der Ruhrgin ist zu weich und aufgeregt, um gegen dieses Ginger Beer anzukommen.

Fazit zu Ruhrgin – Gin in der Ruhrpottedition

Ein feiner Gin, der einfach nur ein Gin sein will, ohne Spielereien, ohne Experimente. Gibt es selten und schon gar nicht in dieser Qualität. Geschmacklich fein und klassisch, zum Mixen schon zu zurückhaltend, aber mit dem richtigen Tonic ein toller Genuss.

Alle Links sind Affiliate-Links: Für Euch bleibt alles gleich, der Linkeigentümer erhält eine Vermittlungsprovision vom Händler.

6 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.