australian bodycare – Mit Teebaumöl gegen trockene Kopfhaut

*Werbung – Produkt wurde kostenlos zur Verfügung gestellt*

austarlian bodycare Shampoo, Spülung und Kopfhautkur

Ich kämpfe damit das meine Kopfhaut trocken ist und schnell zu Schuppen neigt und gleichzeitig mein Haar schnell fettet. Dies in Kombination macht es extrem schwer ein passendes Produkt zu finden. Somit war die Herausforderung für die “tea tree oil”-Serie, oder Teebaumöl-Serie, klar gestellt. Ganz toll, keines der Produkte enthält Silikone.

Anwendung

Die 3 Produkte sollen zusammen die beste Wirkung erzielen und deswegen ist es wichtig die Anwendung zu verstehen und danach zu handeln.

1. Die Kopfhautkur muss direkt auf diese aufgetragen und leicht einmassiert werden. Die Kur sollte min. 5 Minuten einwirken, am besten jedoch über Nacht. Danach die Kur mit Wasser ausspülen. Dies sollte 2-3x die Woche durchgeführt werden.

2. Danach wird das Haar mit dem Shampoo gründlich gewaschen und ausgespült. Das Shampoo sollte täglich verwendet werden.

3.Abschließend massiert man die Spülung in das Haar ein und spült diese gründlich aus. Die Spülung sollte ebenfalls regelmäßig verwendet werden.

Eigentlich sehr einfach, lediglich das Verwenden der Kopfhautkur war für mich neu.

Anwendung der Produkte einfach erklärt
Auch verpackt machen die Produkte einen guten Eindruck.

Nutzung + Ergebnisse

Dank der praktischen Flasche mit der Tülle lässt sich die Kur prima und leicht direkt auf die Kopfhaut aufbringen. Das Dosieren ist kinderleicht, da die Kur etwas dickflüssiger ist und daher nicht verläuft. Nach dem Einmassieren bleibt ein leichter Film zurück, welcher schnell trocknet. Es ist möglich sofort ins Bett zu gehen und die Kur wirken zu lassen. Ich konnte nicht feststellen das sich etwas im Kissen abgesetzt hatte.

Nach dem Aufstehen waren meine Haare sehr wild unterwegs, in etwa so als, wenn ich mit nassen Haaren ins Bett gegangen wäre. Es war also zwingend nötig diese zu waschen, die Kur konnte nicht länger auf der Kopfhaut verbleiben. Somit ist pünktliches Aufstehen Pflicht 😉

Also schnell ausgewaschen, was zügig ging und danach das Shampoo aufgetragen. Es steigt einem sofort der typische Teebaumöl-Geruch in die Nase, aber diese bleibt nicht so penetrant wie erwartet. Stattdessen wird dieser stark holzig, fast erdig und das empfand ich als sehr angenehm. Der Geruch ist männlich markant und hat mich positiv überrascht.

Das Shampoo ist sehr ergiebig und es reicht eine kleine Menge zum Waschen aus. Dabei schäumt es eher mittelmäßig, trotzdem entsteht ein gereinigtes Gefühl auf der Kopfhaut, sowie an den Haaren. Das Auswaschen ist auch hier wieder sehr einfach möglich.

Die Spülung ist angenehm dick in der Konsistenz und lässt sich einfach auftragen. Dabei fällt sofort auf, wie ergiebig das Produkt ist. Denn es braucht wiederum nur eine kleine Menge um die Haare komplett zu bedecken. Einmassiert und anschließend ausgespült, fertig.

Nach der Pflege fühlt sich die Kopfhaut frisch an und das Haar sehr geschmeidig. Das alles ist sehr angenehm, der Duft bleibt nur leicht an den Haaren zurück, man muss nicht fürchten wie ein Teebaum zu riechen.

PS: Zur Information, ich habe mittellanges Haupthaar und kurzes Haar an den Kopfseiten.

PSS: Ich habe das Shampoo und die Spülung ebenfalls für meinen Vollbart verwendet und auch hier können beide Produkte überzeugen.

Zusammenfassung

Nach einer Woche Nutzung: Meine Kopfhaut fühlt sich gut an und es konnte keine Schuppenbildung festgestellt werden. Das Jucken ist noch nicht ganz verschwunden, aber bereits deutlich weniger geworden. Das Fetten der Haare ist leicht zurückgegangen, aber es gibt Tage, an denen es fast gar nicht mehr vorhanden ist. Diesen Effekt möchte ich gerne den Produkten zuschreiben. Die Produkte sollen eigentlich gegen trockene Kopfhaut sein, somit ist jeder positiver Effekt gegen fettende Haare eine Zugabe. Ich werde weiterhin damit meine Kopfhaut und meine Haare pflegen, da ich den Duft toll finde und das Ergebnis hält, was es verspricht.

Die 3 Produkte sind nicht günstig, dafür aber sehr ergiebig. Nach mehrmaligem Nutzen ist erst wenig verbraucht. Ihr erhaltet die Produkte aktuell bei Amazon:

Link zu Amazonseite von autralian bodycare

Und wenn Ihr nicht zufrieden seid, erstattet man euch den Kaufpreis zurück. Das ist doch ein tolles Angebot.

2 Kommentare

  • Ich habe die Serie auch getestet sie ist einfach wunderbar! Endlich ist der Juckreiz auf meiner Kopfhaut besser geworden und die Haare und Kopfhaut fühlen sich sehr gepflegt an! Ich habe diese Produkte sehr gut vertragen obwohl ich oft auf Haarshammpoos schlecht reagiere. Also werde ich die Haarserie gerne weiterempfehlen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.