habanero sosse

aromas-of-mexico.com – So schmeckt Mexico!

Werbung – die vorgestellten Produkte wurden uns von aromas-of-mexico.com kostenlos bereitgestellt!

aromas-of-mexico.com Produktauswahl

Mexikanisches Essen und Trinken ist seit Jahren in Deutschland immer mehr im Kommen und dennoch ist die Auswahl für den Heimgebrauch noch ziemlich klein. Natürlich gibt es die Klassiker wie Tequila von den bekannten ein oder zwei Herstellern und auch die weltbekannte Limonade bekommt man mittlerweile in vielen Supermärkten und danach? Danach gibt es noch Guacamole oder Tortillas, aber das war es dann, und das ist schade, denn Mexiko hält viele tolle Geschmäcker bereit und vor allem mögen die meisten Menschen dort scharfes Essen.

Wir probieren ja sehr gerne neue Dinge aus, sonst hätten wir diesen Blog nicht und sind auch beim Essen immer allem gegenüber sehr aufgeschlossen. Mexikanisch essen wir sehr gerne, leider haben wir bisher keinen wirklich guten Mexikaner gefunden. Die Lokale bei uns bedienen dabei weniger den mexikanischen Geschmack als den Deutschen. Daher freuten wir uns über den Test von aromas-of-mexico, denn so konnten wir die klassischen Speisen mit den authentischen Produkten probieren.

aromas-of-mexico.com – der Shop

Es ist mehr als ein Shop, das wird nach wenigen Sekunden schon deutlich, denn das Angebot geht über das reine Verkaufen von Produkten hinaus. Über das Menü könnt Ihr Euch zum eigentlichen Shop navigieren, aber auch mehr über Mexiko und seine Produkte erfahren (Blog) verstehen, wie es zur Leidenschaft zu Mexiko, kam (über uns) oder Euer Wissen über das Exportgetränk aus Mexiko erweitern (Tequila). Es wird also Content generiert und Wissen zu Mexiko vermittelt.

Ein besonderes Angebot sind die Tastings, welche aromas-of-mexico.com anbietet. So könnt Ihr aktuell leider nur in der Onlinevariante gemeinsam Tequila und Mezcal verkosten, oder Ihr stellt Euch Euer individuelles Tastingangebot zusammen. Tastings finde ich immer eine tolle Sache, denn man kann einiges Probieren und so für sich herausfinden, was einem schmeckt. Dazu bekommt man viele Informationen und lernt den richtigen Genuss der Produkte, was gar nicht so einfach ist wie es oft erscheint.

Welche Produkte kann ich hier kaufen?

Das Angebot ist breit gefächert, auch wenn ein Schwerpunkt klar auf dem Getränkeangebot liegt. Hier wird eine Auswahl geliefert, die woanders nur schwer zu finden ist. Und einige Produkte bekommt Ihr sogar nur bei aromas-of-mexico, denn diese befinden sich im Exklusivvertrieb. So könnt Ihr aus den genannten Klassikern wie Tequila, Mezcal und Kaffeelikör wählen, aber auch Bier, Wein und Tamarindo befinden sich im Angebot. Da Mezcal nichts für mich ist, freute ich mich über die Auswahl an Bier und Tequila.

Zu den Getränken gesellt sich eine große Auswahl an weiteren Produkten. Dabei könnt Ihr unter anderem aus Snacks, Soßen und Maisfladen wählen. Aber auch ausgefallene Produkte findet Ihr, so gibt es ein feines Angebot an Süßigkeiten wie Maiskolben Lollies und Trüffel-Pralinen. Eine reine Aufzählung bringt hier nichts, daher seht Euch um und stöbert etwas im schön gestalteten Shop.

Sicher shoppen

Damit Euch der Einkauf leicht fällt, gibt es bereits ab 50 € die versandkostenfreie Lieferung. Bezahlen könnt Ihr ganz sicher mit Paypal, Kreditkarte und Sofort-Überweisung. Spannend da auch für mich neu ist die Möglichkeit, schnell via Growelfare Connect Anmeldung, Adresseingabe und das ganze Getippe zu erledigen. Growelfare Connect stellt ein shopübergreifendes Benutzerkonto da und ist eine Alternative zu Amazon und Co.

Produkte im Test von aromas-of-mexico.com

Am Ende wollen wir Euch auch die Produkte vorstellen, welche wir ausprobieren durften. Dazu kann ich eines vorwegnehmen – es war ein sehr spannender Test. Wir haben ein mexikanisches Abendessen veranstaltet und aus den Produkten die typischen mexikanischen Speisen gezaubert, denn damit sollte man beginnen, bevor man sich an ausgefallenere Dinge heranwagt.

aromas-of-mexico.com Produktauswahl

Cerveza Negra Modelo

Zu einem guten Essen gehört auch ein gutes Bier! Das Cerveza Negra Modelo riecht und schmeckt wie viele in Deutschland hergestellte Biere und das kommt nicht von ungefähr. Das Bier wird nach bayrischer Tradition gebraut und soll dem deutschen Bier nahekommen und das macht es. Dunkle Biere mag ich besonders, denn ich finde den Geschmack nach Karamell besonders harmonisch im Zusammenspiel mit Hopfen und Malz.

Dem Cerveza Negra Modelo gelingt dieses Zusammenspiel sehr gut und es ist ein leckeres und süffiges Bier, das ich auch so gerne wieder trinken würde. Für 2,90 € erhaltet Ihr eine Flasche des Bieres.

Cerveza Pacifico Clara

Ein Bier, welches mich sofort an Helles erinnert, welches in Deutschland immer beliebter wird. Diese Verknüpfung wird durch Farbe, Geruch und Geschmack hergestellt, denn wirklich alles erinnert an Helles. Durch diese Vertrautheit überrascht einen der Geschmack dann nicht, weiß aber zu überzeugen. Aber was heißt denn nicht überraschen? Es sind Noten dabei, die man so nicht erwartet. Eine deutliche Süße, die sehr lange am Gaumen bleibt. Diese Süße ist so typisch für asiatische Biere und ich würde diese dem Reis zuschreiben, der beim Brauen dabei war.

Ein Bier für den Sommerabend am See oder auf der Terrasse! Die Flasche gibt es für 2,90 €!

Isadora Frijoles Refritos Peruanos

Frittiertes Bohnenmus? Genau und es schmeckt richtig gut. Das Mus wird als Beilage oder als Belag gegessen und hat in etwa die Konsistenz von einem klassischen Kartoffelmus. Es schmeckt sehr mild und ist dabei genauso gehaltvoll wie Kartoffelmus. Ich finde es an sich lecker, wenn auch etwas zu lasch gewürzt, aber da kann man nachwürzen.

Das Mus etwas erwärmen und schon kann es vielfältig eingesetzt werden. Wir haben es zum Füllen der Tortillas genommen und als Dip für Nachos. Ein richtiger Gaumenschmaus wird das Mus zusammen mit den Nachos, wenn man mit der scharfen Soße noch einen weiteren Geschmack ins Spiel bringt. Das Mus ist eine Allzweckwaffe und es muss nicht immer nur Kartoffel sein. Ein Beutel bekommt Ihr für 2,70 € und es gibt noch mehr Varianten.

El Yucateco Chile Habanero rot

Endlich wird es scharf! Diese scharfe Soße verbindet den Geschmack und die Schärfe von Chili Habanero mit dem typischen Tabasco Mundgefühl. Ist die Soße scharf? Ja! Sehr scharf? Nein! Daher auch mein Vergleich mit Tabasco. Die Soße ist angenehm scharf, dazu leicht säuerlich und brennt auch nicht nach, die Schärfe geht zügig wieder. Dadurch darf ruhig großzügiger mit der Soße umgegangen werden. Ich fand diese den perfekten Begleiter zu Tortillas, dem Bohnenmus oder direkt ins Hackfleisch für würzige Hackbällchen.

Für 3,50 € könnt Ihr Euch selbst von der Schärfe überzeugen.

Herdez Salsa Taquera

Und gleich noch eine Soße, aber eine, die viel mehr kann als nur scharf zu sein. Natürlich ist eine gewisse Schärfe dabei, wie sollte es auch anders sein, aber hier begleitet von einem kräftigen Raucharoma und einer sehr fruchtigen Tomatennote. Eine sehr abwechslungsreiche Soße, die aber nur mir schmeckt, der Rest der Familie winkt dankend ab, gibt es eben mehr für mich.

Dabei ist die Salsa vielfältig und passt perfekt zu jeder Art von Fleisch und gibt anderen Speisen einen Kick, der kaum vorherzusehen ist. Zum Abschmecken ins Chili oder als Begleiter zum Nudelsalat, ich kann die Soße zu fast alles essen. Mit 3,00 € ist die Flasche bei aromas-of-mexiko im Angebot!

Gelbe Maistortillas, Komali

Meistens bekommt Ihr Weizentortillas angeboten, im Original sind diese aber aus Mais gearbeitet. Daher sind diese Tortillas von Komali die klassische Variante. Aber auch dies konnte die Maistortillas nicht retten, denn bei uns kamen diese weniger gut an, wenn man es nett ausdrücken möchte.

Bereits beim Öffnen nimmt man einen kräftigen Geruch wahr, der leicht an Mais erinnert, aber insgesamt schwer einzustufen ist. Meine Frau erinnerte der Geruch an den von Gummi, soweit würde ich jetzt nicht gehen, aber dennoch ist der Geruch schwierig. Die Tortillas werden in der Pfanne erwärmt, solange bis diese biegsam sind, aber auf keinen Fall knusprig.

Noch leicht warm füllt man diese mit dem gewünschten Produkten. In unserem Fall Creme Frechè, dazu etwas Hack, Avocado-Salat mit Tomaten, Pfannengemüse, Bohnenmus und einer der Soßen. Leider ist der Geschmack aber ebenfalls nicht unser Fall und wir bevorzugen weiterhin die sonst genutzten Tortillas aus Weizen von Fuego. Es ist doch komisch, da hat man ein so hochwertig hergestelltes Produkt nach Originalrezept und dann schmeckt es einem nicht. Dies kann vor allem daran liegen, dass hier der Mais geschmacksgebend ist und nicht, wie von uns gewohnt, der Weizen. Geschmäcker sind zum Glück verschieden!

Die 20er Packung bekommt Ihr für 4,50 €.

Fritos Chili und Limette

Auch in Mexiko gehören salzige Knabbereien dazu und auch diese dürfen gerne schärfer sein. Die Fritos mit Chili und Limette sind leicht scharf und haben zusätzlich diese fruchtig-saure Note einer Limette. Ein sehr spannendes Geschmackserlebnis und ich habe eine ähnliche Kombination bisher nicht probieren können.

Mich freuen aber gerade solch außergewöhnliche Geschmackserlebnisse und ich denke, man wird diese Chips kaum woanders als bei aromas-of-mexico.com finden. Die kleinen Chips sind sehr intensiv gewürzt und jeder Chip transportiert die Kombination aus scharf und fruchtig-sauer hervorragend.

Aktuell leider ausverkauft, so gut sind die!

Tequila von aromas-of-mexico.com

Tequila ist das Produkt, was den meisten sofort auf der Zunge liegt, wenn man nach etwas aus Mexiko fragt. Dennoch kennen die meisten nur eine oder vielleicht zwei Sorten und das sind oftmals nicht mal wirklich gute Tequila-Sorten, sondern welche die den breiten Massengeschmack bedienen.

aromas-of-mexico nimmt sich dem an und bringt viele weitere Sorten, teilweise im Exklusivvertrieb nach Deutschland und Europa. So habt Ihr die Möglichkeit, hier die Breite an Geschmack zu erleben, die Tequila in Mexiko so erfolgreich gemacht hat. Ich durfte zwei Sorten probieren und mal sehen, vielleicht gibt es ab sofort öfters Tequila.

Herencia de Plata Tequila Blanco 38%

Der hat es mir wirklich angetan! Er schmeckt leicht würzig und zugleich angenehm frisch, was mich erst ziemlich überraschte. Als ich dann gelesen habe, das dieser Tequila Noten von Minze und Eukalyptus im Geschmack haben soll, ergab es einen Sinn. Lässt man den Herencia auf der Zunge und langsam den Rachen herunter, so werden diese Noten noch viel präsenter als vorher erwartet. Die Farbe ist klar und der Geruch angenehm nach Agave.

Für mich ein Tequila, welchen ich gerne öfters trinken würde und es gibt ihn zum fairen Preis bei aromas-of-mexico.com. Die große Flasche kostet 34,90 € und die Probiergröße 5,90 €. Ihr könnt auch eines der Sets bestellen, indem dieser Tequila enthalten ist.

Reserva del Señor Tequila Reposado 40%

Tequila Nummer zwei von aromas-of-mexico ist ganz anders und das beginnt schon bei der Farbe. Diese ist golden, was von der Reife im Eichenholzfass herrührt. Dieses Reifen gibt dem Tequila typische Whiskeynoten, was ich ganz interessant finde. Diese Noten sind aber flacher als bei Whiskey, denn der Tequila reift nicht so lange. Die kurze Reifezeit muss sein, damit die fruchtigen Noten der Agave nicht verloren gehen.

Insgesamt schmeckt der Reserva abwechslungsreich, aber ohne klare Geschmacksrichtung. Er gefällt mir gut, aber der Herencia gefällt mir besser, denn dieser hat ein klareres Geschmacksprofil. Der Reserva kann sich nicht ganz entscheiden, zwischen fruchtig, süßlich und rauchig. Wer gerne einen Tequila kosten möchte, der eben nicht nur Tequila ist, der sollte hier zugreifen. Die große Flasche erhaltet Ihr für 38,90 €.

Fazit zu aromas-of-mexico.com – So schmeckt Mexico!

Jetzt hab ich dann doch viel mehr geschrieben als erwartet. Aber Essen und Trinken genießen in Deutschland noch immer einen zu geringen Stellenwert und oft muss es nur billig sein. Die Produkte von aromas-of-mexico.com haben mich überzeugen können, wenn wir die Tortillas mal als Ausrutscher werten. Die unbekannten Produkte verleiten einen dazu, mal was anderes zu Kochen und sich selbst zu überraschen. Gerade in der aktuellen Zeit ist so was schön. Mit ein paar Eure könnt Ihr Euch selbst den mexikanischen Abend nach Hause holen, denn Ihr bekommt alle Produkte dafür bei nur einem Anbieter.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.