saal-digital.de – Wandbild-Test & Shop-Vorstellung

*Werbung – das Produkt wurde vergünstigt von Saal Digital bereitgestellt*

Das Bild der Kinder, auf dem sie so schön lachen, oder doch das von der ganzen Familie, wo wirklich alle toll aussehen? Oder den Schnappschuss aus dem Urlaub, wo alles fröhlich am Strand herumlaufen? Als an Weihnachten alle zusammen sitzen, Spaß haben und Geschenke auspacken?

Es gibt viele schöne und perfekte Momente, die man gerne auf einem Foto festhält. Aber sieht man sich die digitalen Schnappschüsse auch wieder an? Und wenn ja, vielleicht nur auf einem kleinen Handydisplay? Es ist viel schöner, diese ständig genießen zu können, oder? Genau und hier hat saal-digital.de das perfekte Angebot für euch, ein Wandbild in bester Qualität.

Wir durften den Shop und ein Wandbild testen und möchten euch gerne zeigen wie zufrieden wir mit dem Ablauf waren und wie uns das Wandbild gefällt.

Der Shop

Der Shop präsentiert sich in einem angenehmen und schlichten Design. Die dominierende Farbe ist Weiß und es wird nicht mit großen bunten Buttons auf Sonderangebote hingewiesen, die meist keine sind. Bereits mit der Seitengestaltung hebt sich der Shop von der bekannten Konkurrenz im Billigsegment ab.

Der Fokus wird auf die Präsentation der Fotoprodukte gelegt. Ihr könnt wählen zwischen:

  • Fotobuch
  • Fotoheft
  • Fotos
  • Karten
  • Poster
  • FineArt
  • Kalender
  • Wandbilder
Ausschnit der Webseite saal-digital.de

Dahinter können sich Variationen verbergen. Wie beim Menüpunkt Fotos, hinter dem Ihr die Auswahl Fotoabzüge, Fotosticker, Fotoaufsteller usw. findet. Nach dem ersten Untermenü ist aber bereits Schluss, es gibt keine verschachtelten Menüs, in denen man sein Wunschprodukt erst lange suchen muss. Ich habe schnell gefunden, was ich wollte.

Ganz toll: Wer sich nicht entscheiden kann, weil er sich nicht sicher ist, welches Papier er nehmen soll, oder welche Farbe jetzt am besten passt, kann sich ein Musterset bestellen, um absolut sicher zu sein. Dies finde ich klasse, da Fotobestellungen eben nicht zurückgegeben werden können. Wenn man sich sicher ist, können auch größere Mengen oder hochpreisige Produkte mit einem tollen Gefühl der Vorfreude bestellt werden.

Scrollt man auf der Startseite weiter nach unten, erhält man viele Informationen zum Anbieter und was saal-digital.de auszeichnet.

Hersteller: saal-digital.de ist nämlich nicht nur der Seitenbetreiber, sondern selbst auch der Hersteller der Produkte. Somit können sie selbst Einfluss auf die Qualität nehmen und garantieren, dass alles dem hohen Standard gerecht wird.

Lieferzeit: Alles wird direkt verarbeitet und so schnell wie möglich geliefert. Auf Wunsch ist auch Expressversand möglich.

Qualität & Zufriedenheitsgarantie: Die Qualität ist saal-digital.de das Wichtigste, daher garantiert man euch diese. Ihr seid nicht zufrieden? Dann findet man, gemeinsam mit euch, garantiert eine Lösung.

Das alles klingt natürlich super, aber welche Sicherheiten habt Ihr als Kunden? Da Ihr frei wählen könnt, wie Ihr bezahlen wollt, könnt Ihr auch Zahlarten mit Kundenschutz wählen. Zur Auswahl stehen Paypal, Kreditkarte und Lastschrift. Alle 3 Verfahren ermöglichen es euch, bei Problemen, euer Geld zurückzuerhalten.

Zusätzlich hat der Shop sein eigenes Bewertungssystem, welches transparent die Kundenmeinung zeigt. Es sind fast 24.000 Kundenmeinungen online, welche mit 4,8 von 5 Sternen sehr positiv ausfallen. Eine verschwindend geringe Anzahl an negativen Meinungen ist ebenfalls einzusehen und zeigt, die Meinungen werden nicht gefiltert.

Ich lese mir die negativen Meinungen natürlich auch immer durch. Als Erstes fällt mir auf, das nur alle paar Monate mal eine negative Meinung gepostet wird, was passieren kann. Die Meinungen drehen sich meist nicht um die Qualität der Produkte, was ebenfalls gut ist. Hier sollte sich jeder selbst eine Meinung bilden. Für mich sieht dies aber mehr als positiv aus. Mich freut es immer, wenn Unternehmen so offen mit Kritik umgehen. Denn wir alle Arbeiten und können Fehler machen. Feedback ist wichtig und daraus zu lernen.

Bestellvorgang

Wir durften ein Wandbild bestellen, also wählten wir natürlich diesen Unterpunkt aus. Auf der folgenden Seite müssen wir uns jetzt entscheiden, welchen Typ eines Wandbildes wir wollen. Alu-Dibond? Alu-Dibond Butlerfinish? Acrylglas? Oder doch klassisch die Fotoleinwand?

Als Laie ist es gar nicht so einfach zu wissen, was der Unterschied ist und was man dafür bekommt. Daher fand ich die Liste, welche darunter zu finden ist, klasse die einem erklärt, was die Unterschiede sind, was sich wofür eignet und wie sich die Optionen preislich unterscheiden.

So eine Liste habe ich noch nie gesehen und ich bin wirklich begeistert. Einfach, übersichtlich und sehr informativ, so wünsche ich mir solche Hilfen.

Wir entschieden uns für Alu-Dibond, da es abwaschbar ist und dies ist bei Kindern mal gar keine schlechte Idee.

Alu-Dibond 40×60 inkl. Profil-Aufhängung

In der Größe 40×60 inkl. der Profil-Aufhängung soll das Wandbild 63,45 € kosten, dazu kommen dann noch die Versandkosten. Das ist nicht günstig, wenn die Qualität stimmt, aber akzeptabel. Also ausgewählt und weiter gings.

Sehr schön: Es werden 3 Wege angeboten, wie das Wandbild gestaltet werden kann. So kann die Webshop-Lösung genutzt werden, was die Installation weiterer Software ausschließt. Aber, vor allem wenn man mehr gestalten und ändern möchte, auch eine Software steht bereit. Zusätzlich kann via App direkt aus den Bildern auf dem Mobiltelefon oder Tablet gewählt werden.

Da ich ungern viel installiere, und wusste, welches Bild ich nehmen möchte, entschied ich mich für die Webshop-Variante. Dies empfehle ich dann, wenn man das Bild nicht mehr verändern möchte, und weiß, dass es einwandfrei ist. Da mein Bild vom Fotografen bearbeitet wurde, war ich mir gewiss, das ich es ohne Kontrolle nutzen kann.

Das Bild ist schnell ausgewählt, hochgeladen und perfekt positioniert. Bevor es weitergeht, muss dem Bild ein Name gegeben werden. Danach kommt es in den Warenkorb und ist zum Kauf bereit.

Warenkorb mit dem fertigen Wandbild
Fertig

Im letzten Schritt werden die Versandkosten dazu addiert und der Kauf kann abgeschlossen werden. Bevor der Kauf final bestätigt wird, erhält man diese Übersicht. Durch “Jetzt Kaufen” wird der Kaufvertrag bindet geschlossen.

Jetzt hieß es Warten auf DHL.

Lieferung

Das Paket war schnell bei uns. Am Donnerstagabend (gegen 20:00 Uhr) wurde die Bestellung aufgegeben, bereits am Dienstag erfolgte die Lieferung. Dies ist für ein Produkt, welches erst produziert werden muss, wirklich sehr schnell.

Das Bild ist prima verpackt und kann gar nicht beschädigt werden. Geschützt durch Folie ist es auf eine harte Pappunterlage gebunden. Zum Schutz des Bildes ist darunter ebenfalls eine Schutzfolie. Zusätzlich ist der Karton doppelt über die Rückseite geschlagen und fest verbunden.

Das Wandbild

Aber das Wichtigste ist das Bild und die Qualität.

3mm dünn

Das Bild ist stabil, trotz einer geringen Stärke von 3 mm ist es nicht biegsam. Alle Kanten sind sehr genau gearbeitet, es lässt sich nicht erkennen, das irgendwo etwas gerissen wäre, auch sind alle Kanten stumpf, also nicht scharfkantig. Es besteht somit keine Verletzungsgefahr. Auch die Rückseite sieht sehr gut aus, es gibt keine Spuren von Beschädigungen oder Schmutz.

Der Druck ist super, die Farben strahlen und alles ist scharf. Selbst Feinheiten wie die Haare sind exakt gedruckt und toll dargestellt. Das Bild sieht von Nahem wie aus der Ferne einfach super aus. Gerade die Farben sind beim gewählten Bild sehr wichtig, da es sehr hell ist. Oft ist das Weiß dann nicht wirklich weiß und das Bild wirkt wie mit Nikotin bedeckt. Hier ist ein strahlendes Weiß zu erkennen.

Die Halterung, auf der Rückseite, ist fest und da das Bild insgesamt sehr leicht ist, sollte diese das Bild auch sehr sicher halten. Somit reichen 2 Nägel, um das Bild sicher aufzuhängen.

Fazit

Der Shop ist gut programmiert und arbeitet schnell. Das Design ist schlicht, dafür funktional und prima zu bedienen, alles ist schnell zu finden und schnell erreichbar. Die Lieferzeit ist klasse und das Wandbild auch. Der Preis ist nicht gering, aber es ist gut angelegtes Geld, denn die gelieferte Qualität ist sehr gut.

6 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.