Oral-B Smart Expert Elektrische Zahnbürste

Oral-B Elektrozahnbürs

Werbung

Die neue elektrische Zahnbürste wurde uns von “for me” zur Verfügung gestellt. Sie ist die neue Generation von elektrischer Zahnbürste, denn Sie hat Bluetooth.

Wir waren total begeistert, als wir erfuhren, dass wir die neue Zahnbürste testen dürfen. Schon seit vielen Jahren putzen wir fast nur mit der elektrischen Zahnbürste. Eine andere elektrische Zahnbürste haben wir noch nie ausprobiert! Ob mit fester Station zu Hause oder mit kleinerer Zahnbürste unterwegs, wir setzen immer auf Oral-B. Die Station zu Hause ist jedoch schon mindestens 5 Jahre alt, umso mehr freuten wir uns, diese nun zu ersetzen.

Verpackungsinhalt

In der schicken und modernen Verpackung befinden sich:

  • eine elektrische Zahnbürste mit integriertem Bluetooth
  • eine Ladestadion mit Stecker
  • die Aufsteckzahnbürste von Oral-B
  • eine Anleitung in verschiedenen Sprachen
  • die Transportbox für unterwegs

Der Inhalt ist somit sehr übersichtlich!

Produktinformationen:

  • 3D-rotierend-pulsierende Reinigungstechnologie
  • 5 Reinigungsprogramme
  • 2-Minuten-Timer (alle 30 Sekunden macht sich die Zahnbürste bemerkbar, das heißt, auf zum nächsten Kieferquadrat)
  • 100 % mehr Plaque-Entfernung und gesünderes Zahnfleisch (als herkömmliche Zahnbürsten)
  • visuelle Andruckkontrolle (Zahnbürste verringert Geschwindigkeit wenn der Druck zu hoch ist)
  • wasserfestes Handteil für sicheren Gebrauch

Installation

Die Installation der Zahnbürste gestaltete sich sehr einfach. Ladestation einstecken, Zahnbürste drauf, fertig. Nachdem die Expert komplett geladen wurde ging es weiter (Natürlich könnte man auch so putzen, wenn man den Startknopf drückt, aber wir wollten vorher noch die App installieren). Um die Oral-B App zu finden, kann man im im Playstore einfach nach Oral-B suchen, schon werdet ihr fündig.

Nach dem Herunterladen konnte es also endlich losgehen! Die App ist ganz gut gemacht und man nutzt sie anfangs gerne, jedoch habe ich mir mehr darunter vorgestellt. Trotz langem Suchen habe ich die Funktion der Druckkontrolle nicht finden können. Eigentlich nutzt man nur die Zeitmessung, wofür der Aufwand zu groß ist. Jeder ist anders und für manche wäre das sicher ein tolles Spielzeug, ich jedoch möchte einfach nur Zähneputzen ohne dauernd mein Handy mitschleppen zu müssen.

5 Reinigungsprogramme

Tägliche Reinigung: Für die tägliche Anwendung (Standard-Modus).

Pro-Clean: Höhere Frequenz für ein außergewöhnliches Reinheitsgefühl.

Sensitiv: Sanfte Reinigung, vorallem bei empfindlichen Stellen.

Aufhellen: Für den gelegentlichen Gebrauch zur Politur der Zähne.

Zahnfleischschutz: Ermöglicht die sanfte Massage des Zahnfleisches.

Interessante Infos

Wusstet ihr schon, dass man an dem Bürstenkopf erkennen kann, wan es Zeit ist diesen zu wechseln?

Die blauen Borsten verlieren mit der Zeit an Farbe. Sind diese bis zur Hälfte erblast (das passiert innerhalb von 3 Monaten, bei 2 mal täglich putzen) solltet ihr einen neuen aufstecken.

Wie reinige ich das Ladeteil?

Wer kennt es nicht, das Ladeteil verschmutzt mit der Zeit, da die Zahnbürste ab und an nass zurückgestellt wird. Kein Problem, ihr könnt die Station mit einem feuchten Tuch abwischen.

Wie lange läuft die Garantie?

Auf alle Zahnbürsten von Oral-B habt ihr 2 Jahre Garantie. Eine unsachgemäße Nutzung (wie z.B. Fugen reinigen) sind natürlich nicht abgesichert. Auch das Herunterfallen lassen der Zahnbürste ist eigenverschulden.

FAZIT: Die Oral-B Smart Expert ist eine brillante elektrische Zahnbürste, wenn es um die Reinigung der Zähne geht. Auch weiterhin würden wir immer auf die Bürste aus dem Hause BRAUN setzen. Für uns jedoch weniger interessant, die Bluetooth-Nutzung mit der App. Diese Spielerei ist für uns eher störend, für andere dafür eine super Sache. Da bleibt nur eines, selbst testen!

* Affiliate-Links: Für euch bleibt alles gleich, der Linkeigentümer erhält eine Vermittlungsprovision vom Händler.

3 Kommentare

  • Hallo,
    auch ich finde die Bluetooth Funktionen bei Zahnbürsten eher unnötig und störend, da denke ich genau so wie ihr 🙂 Dennoch bin ich ein absoluter Oral B Fan, hatte schon immer von der Marke elektrische Zahnbürsten und würde nie was anderes kaufen. Leider habe ich oft die Erfahrung sammeln müssen dass der Akku nach 2-3 Jahren arg schwächelt, das sollte verbessert werden.
    GlG,
    Janina

    • Hi Janina,

      wir werden auch bei Oral-B bleiben, nur bei einem anderen Model :). Unser Akku hält diesmal 5 Jahre, das ist echt super. Natürlich will Oral-B auch neue Zahnbürsten verkaufen. Aber 5 Jahre sollte eine elektrische Zahnbürste schon halten.
      Ein schönes WE dir! LG Vivien

  • Da kann man ja auch Geld lassen. Ich habe mir nun auch eine Oral-B Smartzahnbürste gekauft und bin dennoch sehr zufrieden, auch wenn sie knapp 100€ gekostet hat.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.