Glühwein

Premium Glühwein BULL Refošk

Werbung – Der Premium Glühwein BULL Refošk wurde uns kostenlos von Mediterrane Delikatessen bereitgestellt. Alkohol erst ab 18!

Was gehört zum Winter und vor allem zur Vorweihnachtszeit einfach dazu? Genau, ein guter Glühwein. Es gibt viele fertige Mischungen zu kaufen, leider sind die meisten nicht wirklich gut und schon gar nicht lecker. Es braucht einen guten Wein und dazu die passenden Zutaten zur Veredlung, damit sich ein leckerer Glühwein ergibt. Rezepte für Glühwein gibt es ohne Ende. Wir mögen es fruchtig, mit den typischen Aromen der Winterzeit und zeigen Euch unsere Version. Dazu gibt es die passende Schokolade, welche das Erlebnis abrundet.

Premium Glühwein BULL Refošk

Die Basis eines jeden Glühweins ist der Wein und dieser stammt aus Slowenien und hört auf den Namen Bull. So ungewöhnlich wie der Name ist auch das Etikett. Ein im Comicstil überzeichneter Bulle samt Rose im Maul blickt einen da an. Ganz ehrlich? Ich würde den Wein für kein hochwertiges Produkt halten, was schade ist, denn der Wein weiß zu überzeugen.

Bull Refosk Glühwein
Rebsorte100 % Refošk
Jahrgang2018
Alkohol13,5 % Vol
Süßegradsüß – sweet
HerstellerVinakoper d.o.o. Šmarska cesta 1 6000 Koper, Slowenien
Zeit der Lesevon Hand, Anfang Oktober
ARA Lizenznummer21098
EnthältSulfite

Wie Du siehst, es handelt sich um einen süßen Wein, was ich aber mag. Die Süße ergänzt sich prima mit dem fruchtigen Aroma. Dazu hat der BULL Refošk eine tolle Farbe und ein sehr ausgeprägten Geruch. Wer mehr über den Wein, seine Herstellung und die Ernte erfahren möchte, der schaut auf die Seite von Mediterrane Delikatessen.

Pur wird der Wein vielen zu süß sein, vor allem wenn er warm genossen wird. Gut gekühlt wird er dann schon viel angenehmer und gerade als Glühwein kann er dann überzeugen.

Glühwein mit BULL Refošk

Wir mögen den Glühwein eher fruchtig und leicht mit Gewürzen abgeschmeckt, daher ist unser Rezept auch schnell umgesetzt, aber lecker.

Ihr braucht:

  • Eine Flasche BULL Refošk
  • 1-2 Orangen
  • 2 Zimtstangen
  • 3-5 Nelken
  • Rohrzucker

Gebt den Wein und den Saft einer halben bis einer Orange in einen Topf. Dazu eine halbe bis zu einer Orange in Scheiben geschnitten, die Zimtstangen und die Nelken. Das Ganze wird erhitzt und eigentlich nicht aufgekocht. Mit dem Rohrzucker wird anschließend der gewünschte Süßungsgrad herbeigeführt. Am Ende erhaltet Ihr einen fruchtig-süßen Glühwein mit einer feinen Note nach Zimt und Nelke, was für das perfekte Weihnachtsgefühl sorgt.

Refoškolada – Die Schokolade dazu!

Klassisch gibt es zum Glühwein Lebkuchen, Dominosteine und Co, aber wie wäre es mit einer leckeren Schokolade samt cremiger Füllung? Ebenfalls aus Slowenien kommt diese 60 %ige Zartbitterschokolade samt Rotweincreme im Kern. Durch die Bitternis der Schokolade wird der Süße des Glühweins perfekt entgegengewirkt und es ergibt sich eine hervorragende Kombination.

Fazit zu Premium Glühwein BULL Refošk

Ein Glühwein der Charakter hat, einen süßen Charakter und dazu gibt es noch Schokolade. Aber wer genug hat von dem typischen Glühwein der überwürzt und stark gezuckert ist damit er nach irgendwas schmeckt, der sollte hier zugreifen. Wer keinen Glühwein mag, der bekommt mit dem BULL Refošk auch einen guten Dessertwein geliefert. Gut gekühlt mit einer Sahnehaube und schon schmeckt der Nachtisch viel besser.

6 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.