Funkelfontäne – Badespaß für die Kleinen

*Werbung – Produkt wurde selbst erworben*

Baden mit den Kleinen ist immer schön, besonders für die Kinder und wenn das passende Spielzeug fehlt, wird eben mit Wasser gespritzt und das wollen wir, als Eltern, vermeiden. Daher haben wir uns für die Funkelfontäne von Sparkle Bay entschieden.

Dieses kleine Spielzeug verspricht Lichteffekte und eine Wasserfontäne als Funktionen. Zusätzlich soll es wasserdicht sein, was auch zwingend erforderlich ist, immerhin wird es im Wasser verwenden und funktioniert mit Batterien, und es soll sich selbstständig aufrichten und immer an der Wasseroberfläche zurückkehren.

Das alles klang für uns gut und bei einem Preis von 6,99€ mussten wir zugreifen. Also haben wir die kleine Funkelfontäne mit nach Hause genommen. Es gab auch noch andere Spielzeuge mit abweichender Form und Farbe (Krabbe und Kugelfisch), wieso also die Funkelfontäne Tintenfisch in pink? Weil diese unserer Tochter am meisten gefallen wird.

Um die Funkelfontäne in Betrieb zunehmen müssen 3 AAA-Baterien eingesetzt werden. Die Öffnung dafür ist an der Unterseite und muss mit einem Schraubendreher geöffnet werden – so können die Kinder diese nicht im Wasser öffnen. Die Öffnung ist mit einer Gummidichtung gegen das Eindringen von Wasser gesichert, diese Dichtung ist nicht zu klein und wird eine Weile halten – sehr gut. Also die Batterien eingesetzt, wieder zugeschraubt und schon kann es losgehen.

Und wie wird die Funkelfontäne eingeschalten? Gar nicht, diese reagiert auf den Kontakt mit Wasser und startet dann automatisch. Also das Badewasser eingelassen und das Spielzeug mit reingegeben.

Wie man auf dem Video sehr gut sieht, ist der Effekt ganz nett, aber keine Gefahr das Badezimmer zu fluten. Gerade, wenn man das Licht etwas dimmt ist es wirklich sehr schön anzusehen. Und die Funkelfontäne hält, was versprochen wurde. Sie taucht alleine auf, richtet sich wieder aus und lässt eine Wasserfontäne empor steigen. Alles begleitet von einem blauen Licht, welches regelmäßig an- und ausgeht.

Die Batterien sind jetzt min. 3h belastet worden und langsam wird die Fontäne deutlich kleiner. 3h Badezeit sind aber auch viel und ich finde dies akzeptabel. Trotz Badeschaum und der Zugabe von färbenden Mitteln, ja die Kinder lieben es, wenn das Badewasser blau, rot oder grün ist, verrichtet die Fontäne ihren Job, hat sich nicht verfärbt und es ist auch kein Wasser eingedrungen. Dabei wurde diese ausgiebig bespielt, ins Wasser geworfen und ist auch schon auf den Boden der Wanne aufgeschlagen.

Fazit

Unsere Kinder lieben die Funkelfontäne und wollen nicht mehr ohne Baden. Auch wir finden diese toll, da sie klein ist, gut verarbeitet und das Risiko minimal, das dank ihr das Badezimmer geflutet wird. Für den Preis von unter 7€ absolut zu empfehlen.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.