Der Quinny Buggy Zapp Flex plus

Werbung

Das Produkt haben wir von babymarkt.de in der Farbe Graphite on grey zur Verfügung gestellt bekommen.

Ihr könnt den Quinny Buggy Zapp in Grau und anderen Farben direkt hier bekommen.

erster Ausflug

Schöner könnte ein Frühlingsstart doch gar nichts sein, als die Nachricht, dass wir den ultraschicken und hochwertigen Quinny Zapp Flex Plus, testen dürfen. Kaum konnte ich es erwarten, bis der Bote endlich das Paket bis zur Tür schleppte, er tat sich aber nicht allzu schwer, denn der Buggy wiegt “nur” 10,8 Kg (mit Buggyaufsatz). Sofort machten wir uns also ans auspacken, die Kinder scharrten schon mit den Hufen, denn auch sie wollten endlich in das Testfahrzeug.

Der Aufbau ist denkbar einfach und dank der sehr kurzen, aber super bebilderten, Anleitung, schnell durchgeführt. Alle Teile müssen aus dem Karton genommen und von der Folie befreit werden. Anschließend werden die Räder vorne wie hinten angebracht. Dies geschieht durch ein Stecksystem, wodurch das Anbringen nur Sekunden dauert und kein Werkzeug benötigt wird. Anschließend müssen 3 Schritte vorgenommen werden. Dazu werden die Zahlen von 1-3 am Buggy gesucht und die Elemente bedient. Als erstes wird die 1 gedrückt und das gestellt aufgestellt. Mit der 2 wird die Schale aufgerichtet und mit der 3 der Griff. An sich ist der Buggy jetzt fertig und kann genutzt werden. Die mitgelieferte Tasche sollte aber noch eingehangen werden. Dazu wird diese an 4 Stellen befestigt, was ebenfalls sehr schnell geht. Der Aufbau dauert maxminal 5 Minuten.

Den Wagen haben wir dann auf allen möglichen Untergründen getestet. Er lässt sich super einfach lenken und vor allem mit einer Hand! Das ist mit dem alten Wagen wirklich schwierig gewesen. Dass man einhändig schiebt, kommt doch recht häufig vor, hier was trinken, dort was in der Tasche fummeln und dann noch dieses Handy, mit dem man ständig Bilder vom Kind schießen muss (natürlich möchte). Also diese Wendigkeit mit einer Hand ist einfach begeisternd, wer die Probleme kennt, wird den Flex lieben. Aus wasserdichtem super leichtem Material wurde das Dach gefertigt und bietet einen Sonnenschutz (50+ UV), durch die Leichtigkeit lässt es sich einfach zusammenklappen und verschwindet dann fast komplett. Etwas unschön ist, dass das Material nach dem Ausklappen sehr knittrig aussieht, dies ändert sich auch nicht mehr. Durch einen Reisverschluss kann dafür ganz leicht eine Dacherweiterung ermöglicht werden. Beim Griff scheiden sich die Meinungen von meinem Mann und mir. Der Griff besteht aus einem grauen Teil und einem Schwarzen, die Verbindung dieser Teile ist beim Schieben für mich nicht ganz so angenehm, man gewöhnt sich aber daran. Eine Möglichkeit den Griff in der Höhe zu verstellen gibt es leider nicht und der Handgriff könnte etwas breiter sein. Alles jedoch Wünsche, die mich persönlich noch glücklicher machen würden, jedoch nicht wirklich negativ auffallen.


Euer Interesse ist geweckt? Dann findet Ihr den gesamten Testbericht im Ratgeber von Babymarkt.de.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.