Braun Series 8 Trimmer

Braun Series 8 Rasierer – 8340s black red

Werbung – das Produkt wurde kostenfrei bereitgestellt von for me:

Mit Bart oder ohne Bart? Diese Frage stellt sich aktuell wieder mehr Männer, denn der Vollbart ist in Mode. Trotzdem rasieren sich viele Männer die Gesichtsbehaarung vollständig ab und auch wer Bart trägt, muss diesen Pflegen und ordentlich rasieren. Hier kommt der neue Braun Series 8 Rasierer – 8340s black red ins Spiel. Denn dieser hat sich vorgenommen die Rasur so angenehm, schnell und gründlich zu erledigen wie kein Rasierer vor ihm.

“Elektrorasierer der nächsten Generation von Braun, für eine präzise und angenehme Rasur.”*

*Werbeaussage

Wie wird der Braun Series 8 vom Hersteller beworben?

“Der elektrische Rasierer der Braun Series 8 bietet eine präzise und angenehme Rasur. Der Präzisionsaufsatz erfasst die Haare selbst an den schwierigsten Stellen, um makellose Endergebnisse zu erzielen. Die Sonic-Technologie erzeugt Mikro-Vibrationen, damit der elektrische Rasierkopf während der Rasur über Ihre Haut gleitet. Der Präzisionsscherkopf eignet sich für Nass- und Trockenrasur. Mit 20 % mehr Akkuleistung im Vergleich zum Series 7 Elektrorasierer für Herren und mit einem Pro-Display mit Leistungsanzeige. Alle Rasierapparate der Series 8 werden in Deutschland hergestellt.”

Das alles klingt doch sehr vielversprechend. Mehr Leistung, präziser, ein Scherkopf für Nass- und Trockenrasur, ein Display inkl. Leistungsanzeige und dann noch in Deutschland hergestellt. Gucken wir mal, was der Rasierer so leistet.

Erstkontakt

Was wird alles geliefert? Die Verpackung ist nicht gerade klein, da muss also einiges enthalten sein.

Packungsinhalt: Rasierapparat, Ladestation, Reise-Etui aus Stoff, Netzteil, Reinigungsbürste, Benutzerhandbuch, Garantiekarte

Alle Teile machen einen sehr guten Eindruck, vor allem aber der Rasierer wirkt sehr hochwertig und liegt sofort angenehm in der Hand. Aber auch das Gewicht fällt auf – ist der Braun Series 8 vielleicht zu schwer geworden? Dies wird sich erst bei der Benutzung klären lassen.

Die Optik des Braun Series 8

Der Rasierer ist in Schwarz gehalten, wobei rote Applikationen sich absetzen und der silberne Scherkopf sehr auffällig ist. Das Reise-Etui wirkt ebenfalls sehr gut verarbeitet und mach den Eindruck auch längere und eine Vielzahl an Reisen gut zu überstehen. Die Ladestation ist eben eine Ladestation, in welcher der Rasierapparat aufrecht steht. Dies sieht schick aus, birgt aber auch immer das Risiko diesen umzuwerfen.

Nach dem Erstkontakt musste der Braun Series 8 Rasierer geladen werden, danach konnte er dann direkt seiner Bestimmung zugeführt werden und rasieren.

Die Rasur mit dem Braun Series 8

Eine der Besonderheiten des neuen Braun Series 8 8340s black red ist es, dass Ihr trocken und nass rasieren könnt. Damit ist es Euch möglich, die Rasur umzustellen, ohne das ein neues Gerät nötig wird.

Braun Series 8 Seitenansicht
Braun Series 8 Seitenansicht

Trockenrasur

Bei dieser Form der Rasur bedarf es keiner Vorbereitung, den Rasierer anschalten und loslegen. Sofort fällt die angenehme Lautstärke auf, was ich enorm wichtig finde. Denn viele Männer rasieren sich morgens und ggf. schlafen andere Familienmitglieder noch. Aber auch so ist ein leises Gerät immer eine tolle Sache.

Bei der Rasur liegt der Rasierer sehr angenehm in der Hand, auch das Gewicht fällt nicht negativ auf, wie vorab vermutet. Es lassen sich leicht alle Stellen erreichen und das Ergebnis der Rasur ist gut.

Aktuell werden die Haare zuverlässig und nah an der Haut abgeschnitten, dies sollte bei einem neuen Scherkopf aber auch so sein. Über einige Stellen muss mehrfach rasiert werden, was zu einer leichten Reizung der Haut führt.

Nassrasur

Entgegen der Trockenrasur muss hier eine Vorbereitung getroffen werden. Rasierschaum oder -creme muss aufgetragen werden. Dabei finde ich, eignet sich Schaum nicht zu Rasur mit dem Braun Series 8, da der gesamte Rasierer verschmutzt. Bei der Rasur mit Creme sieht es schon besser aus und es lässt sich ordentlich Rasieren.

Das Ergebnis steht jedoch hinter dem eines klassischen Nassrasierers an. Einige Haare, vor allem längere, werden nicht zuverlässig rasiert, da diese, dank der Creme, zu sehr an der Haut anliegen. Auch ist das Abspülen und Ausspülen des Scherkopfes keine schöne Sache.

Konturen

Um die Konturen ordentlich zu rasieren, ist es möglich, einen Trimmer auszuklappen. Dieser befindet sich auf der Oberseite und wird durch leichten Druck nach vorne geschoben. Sobald der Trimmer komplett vorgeschoben wurde, wird dieser automatisch aktiv und der Scherkopf deaktiviert. Jetzt können Konturen sauber bearbeitet werden und es funktioniert wirklich prima. Eine einfach und sehr gut umgesetzte Lösung.

Braun Series 8 Trimmer
Braun Series 8 Trimmer

Reiseetui Braun Series 8

Wer viel unterwegs ist, kennt das Problem: wohin mit dem Rasierer und wie ordentlich transportieren. Dank des mitgelieferten Reiseetuis ist dies einfach und elegant möglich. Das Etui ist kaum größer als der Rasierer an sich und passt daher auch ins kleinste Handgepäck. Das Etui ist gut gearbeitet und fühlt sich sehr angenehm an. Für längere Reisen muss die Ladestation ebenfalls mitgenommen werden. Hier wäre eine moderne Lösung inkl. USB-Anschluss zu überdenken.

Fazit

Braun Series 8

Braun Series 8 Rasierer – 8340s black red erhaltet Ihr einen guten Rasierer in wirklich schicker Optik. Dabei ist hervorzuheben das Nass- und Trockenrasur möglich sind. Beide mit unterschiedlichem Ergebnis, an sich aber gut. Viel auszusetzen gibt es nicht, denn auch Verarbeitung und Zubehör sind ordentlich und machen etwas her. Das mitgelieferte Etui stellt sicher, das Ihr auch auf Reisen immer frisch rasiert seid. Der Preis ist gehoben, wenn der Rasierer aber täglich genutzt wird und dies über Jahre, geht dies in Ordnung.

* Affiliate-Links: Für euch bleibt alles gleich, der Linkeigentümer erhält eine Vermittlungsprovision vom Händler.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.