Aussicht Der Steinerwirt

Kneipp VIP-Autorenevent 2022 in Lofer – Teil 3 + Gewinnspiel

Anzeige – Das Kneipp VIP-Autorenevent wurde von Kneipp organisiert und übernommen.

Morgens in Lofer

Auch in den letzten Tag starteten wir mit herrlichstem Wetter und einem leckeren Frühstück im „Der Steinerwirt“. Ausgesprochen gut war der Kaffee, der Lachs, die Konfitüren und die Backwaren auf dem Buffet. Jeden Tag konnte man sich einen frischen Smoothie, Eisspezialitäten oder Anderes bringen lassen. Das Essen war eines der Highlights auf dem Kneipp VIP-Autorenevent 2022.

Work-Life-Balance Coaching

Als Erstes starte einer unserer Kneipp VIP-Autoren den Tag mit einem Seminar zur Work-Life-Balance. Die Steffi durfte ich schon beim letzten Kneipp VIP Autorenevent 2019 kennenlernen und habe sie gleich in mein Herz geschlossen, umso gespannter war ich auf den Workshop. Es ging darum, wie sehr man im Hier und Jetzt ist und wie genau man Momente wahrnimmt. Oft machen wir viele Dinge gleichzeitig, ohne eine Sache gezielt zu genießen. Wir haben festgestellt, das ist in unserem turbulenten Alltag gar nicht so einfach und doch so wichtig. Den Kaffee eben mal gezielt, ohne etwas anderes zu tun, zu genießen. Wie riecht er, wie schmeckt er und wie guttut mir dieser in diesem Moment?

Ich gucke oft von der Terrasse auf unseren Autobahnwall, ohne mir dabei etwas zu denken. Er ist eben da, jeden Tag und dennoch verändert er sich. Gezielt versuche ich den Anblick jeden Tag zu genießen. Wie er, nachdem vielen Regen endlich wieder grün wird, die Vögel zwitschernd in Geäst herumhüpfen und die Blätter sich im Wind bewegen. Eigentlich schon Wahnsinn, was auf diesem Wall so los ist.

Lofer erkunden

Nach dem Workshop hatten wir kurz Zeit, bis es Mittagessen gab und diese nutzen wir, um uns in Lofer umzusehen. Auf diesem Kneipp VIP-Autorenevent 2022 gab es so viele tolle Erlebnisse, dass wir noch keine Zeit hatten, uns in der Umgebung umzusehen. In Lofer steppt nicht gerade der Bär, es gibt ein paar Lokale und Geschäfte, ansonsten ist es ein ruhiger Ort. Es gab einen Flohmarkt, auf dem wir genauso wenig fündig wurden wie in den kleinen Läden vor Ort. Das Einzige, was ich mitgenommen habe, war vom Fleischer ein paar Spezialitäten.

Mittagspause

Für unser leibliches Wohl wurde auch wieder gesorgt und wir wurden mit frischen Salaten verwöhnt. Diese konnten wir mit verschiedenen Toppings wie Falafel, Oliven, Hähnchen und diversen Soßen verfeinern. Ein frische Kick für die nächsten bevorstehenden Workshops.

1. Workshop: Kranz binden

Wir waren sofort alle begeistert, als wir sahen, was wir in unserem ersten Workshop machen, nämlich Kränze anfertigen. Mir gefallen diese Art von Blumenkränzen und ich habe selbst schon welche für zu Hause gekauft. Aller Anfang war jedoch schwer. Den braunen Faden so um den schwarzen Kranz zu wickeln, dass er nicht rutscht, war eine Herausforderung, die ich nicht bestand. Die Dame, welche den Kurs leitete, musste mir helfen. Ist der Faden einmal fest herumgewickelt, kann man die Blumen ganz einfach hineinweben. Wir hatten viel Lavendel, Eukalyptus und Thymian da, da Kneipp viel mit diesen Pflanzen arbeitet.

Wir hatten nur 45 Minuten und hätten gerne noch mehr Zeit bei dieser tollen Bastelei verbracht. Trotzdem sind tolle Blumenkränze entstanden und jeder auf seine Weise individuell. Leider ist mir bei der nach Hause fahrt der Koffer drauf gefallen und er hat etwas gelitten.

2. Workshop: Fußpflege

Im nächsten Workshop ging es um das Thema Fußpflege. Dafür wurden wir in traumhafter Kulisse in das Thema Fußpeeling – und Massage eingeweiht. Für das Fußpeeling haben wir Fußbadesalz von Kneipp genommen, dieses mit Öl vermengt und diese Masse in die Füße einmassiert. Nach dem Abspülen und Trocknen massierten wir die Fußbutter von Kneipp in die Haut der Füße ein. Mit einem angenehmen Fußgefühl ging es weiter zum Energyball rollen.

3. Workshop: Energyballs herstellen

Auch der 3. Workshop war ein voller Erfolg, denn wir haben Energyballs selbst hergestellt. Für den perfekten Teig haben wir Erdnussmus, Kokosmehl, Hanfsamen, gehackte Mandeln, Cornflakes und Ahornsirup vermengt. Anschließend wurde der klebrige Teig zu kleinen Kugeln gerollt und mit Schokolade verziert. Die Bällchen haben wir am Ende in einem Glas mit nach Hause bekommen. Das Rezept behalte ich auf jeden Fall in meiner Sammlung.

HIIT Einheit und letzter Abend

Zum Abschluss des Tages wurde es noch einmal sportlich und wir versuchten uns an einer HIIT Einheit. Ich gehe sonst öfter zum Sport und musste leider in der letzten Zeit wegen einer Verletzung aussetzen. Die Einheit ging 30 Minuten und war kurz, aber intensiv und hat Spaß gemacht. Am nächsten Tag hatte ich einen schönen Muskelkater. Danach ging es duschen und anschließend zum letzten Abendessen. Es gab Burger und eine Keksnachspeise.

Am nächsten Morgen sind wir dann gegen 8 Uhr nach Hause gefahren, da uns eine lange Rückreise mit viel Verkehr bevorstand.

Fazit: Das Kneipp-VIP Autorenevent 2022 in Lofer war super. Es war alles dabei, Erholung, tolle Erlebnisse, neue Bekanntschaften, gutes Essen, Sport und die Kneippprodukte. Ich würde jederzeit wieder mitmachen und bin dankbar für diese Erfahrung.

Gewinnspiel Kneipp

Gewinnspiel_Kneipp

Zum Abschluss unserer Beiträge zum Kneipp Blogger-Event 2022 verlosen wir ein dieses Kneipp-Set an eine Gewinnerin oder einen Gewinner.

18 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.