Die 3 neuen Wirkduschen von Kneipp

Werbung

Ich war total begeistert, dass wir dieses Jahr bei den Kneipp VIP-Autoren dabei sein dürfen. Man hat die Chance an Produkttests und Gewinnspielen teilzunehmen. 3 Tests sind Pflicht, außerdem hat man die Möglichkeit ein eigenes Gewinnspiel zu starten. Als ich von Wirkduschen erfuhr, musste ich sie gleich haben. 2 von den 3 Wirkduschen sponserte Kneipp zum Testen, eines habe ich selbst gekauft. Wenn, will ich sie schon alle haben und euch vorstellen.

3 neue Wirkduschen von Kneipp

Das sind also die 3 neuen Wirkduschen von Kneipp “Kopf frei”, “Entspannt sein” und “Glücklich sein”. Die Flaschen sind mit 250 ml Duschgel gefüllt, jede Flasche ist für 4,99 Euro zu haben. Aber diese Flaschen haben noch ein paar Besonderheiten, denn sie sind nicht nur zu 100 % recycelbar, das Etikett besteht aus Steinpapier, hier muss also kein Baum sein Leben lassen, nur ein Stein :). Bäume brauchen ewig zu wachsen und das Herstellen von Papier daraus benötigt sehr viel Wasser, was nicht sehr umweltfreundlich ist. Außerdem verwendet Kneipp viel weniger Tinte auf dem Etikett, ich finde, das tut dem Design keinen Abbruch, im Gegenteil, es ist sehr gelungen. Es ist schlicht und elegant und passt zu den enthaltenen Wirkstoffen.

Kopf frei

Wirkdusche für “einen Moment der Klarheit”


Das Duschbad ist mit Minze und Rosmarin, 2 super Wirkstoffe, denn wir wissen, Minze lässt uns durchatmen und Rosmarin durchblutet und regt an. Den einen Morgen erwachte ich mit Kopfschmerzen und freute mich daher mit dem Duschgel den Tag zu starten. Aber es war nicht ganz wie erhofft. Mir hätte es deutlich minziger sein können und ich dachte, das ein belebendes Gefühl auf der Haut zurückbleibt. Quasi wie, wenn man Minzöl bei Kopfschmerzen aufträgt. Zum ab und an mal damit duschen ist es OK, aber auf Dauer würde es mir nicht zusagen.

Entspannt sein

Wirkdusche für einen Moment der Ruhe

Das Duschbad hat für mich das gewisse Extra. Sandelholz und Tonka sind in diesem Gel verarbeitet. Ich finde es riecht himmlisch, so einen Duft habe ich noch nicht wahrgenommen. Es ist herber und trotz der rosa Flüssigkeit sehr wohl was für Männer, denn sie wird oft als Duft für Männer verwendet. Die Farbe ist daher nicht so gut gewählt, da Männer wahrscheinlich nicht so häufig zu ihr greifen werden. Tonkabohnen sollen entspannen und erotisierend wirken 🙂 ich habe davon nichts gemerkt, also von dem erotisierenden. Sandelholz wirkt euphorisierend und schafft innere Ruhe, immer wieder faszinierend, was unsere Natur so alles in der Trickkiste hat, leider beschäftige ich mich damit zu selten.

Glücklich sein

Wirkdusche für deinen Moment des Glücks

Hier scheiden sich unsere Geister. Mein Mann war total happy und fand es atemberaubend, nein wirklich er fand es richtig toll. Bei mir das krasse Gegenteil ich fand diese Wirkdusche am unwirksamsten von allen. Etwas nach Mandarine, aber ansonsten nichts Besonderes. Die Mandarine soll Nervosität lösen und Cellulite (ich weiß nicht, ob die Wirkdusche das auch weiß :)) aus dem Gesichtspunkt sollte ich wohl doch öfters damit duschen. Vetiver, davon habe ich wirklich noch nie etwas gehört, ist ein Süßgras, welches eine revitalisierende und regenerierende Wirkung haben soll. Sollte alles nichts helfen, kann man das Duschgel auch als Insektenabwehr nutzen, auch diese Wirkung wird Vetiver zugesprochen :).

Alle 3 zusammen 🙂

Fazit: Alle Duschbäder muss man selbst ausprobieren, um seinen Geschmack zu finden. Für mich war eindeutig “Entspannt sein” der Hit, für meinen Mann “Glücklich sein”. Alle 3 Duschgele sind eine Erfahrung wert. Viel Freude beim Duschen!tollen

http://bit.ly/VIP_Wirkduschen

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.