Casimum eigenschaften

Vergleichstest Casimum Kissen – Comfort Vario Nackenkissen & Schmetterlingskissen

Werbung – Die Casimum Kissen wurden uns von Casimum kostenlos bereitgestellt!

Das guter Schlaf wichtig ist und eben nicht nur von der Matratze ausgeht, haben wir schon feststellen dürfen und in diesem Zusammenhang auch die Produkte von Casimum testen.

casimum Reisekissen – Ausgeruht ans Ziel! + GEWINNSPIEL
Casimum Comfort Vario Nackenkissen – Besser Schlafen!

Auch dieses Mal wurde uns ein Kissen von Casimum für einen Test bereitgestellt, ein Kissen optimiert für den Schlaf auf der Seite, also für Seitenschläfer. Einfach wieder ausprobieren? Nein, wir haben dieses Mal das Schmetterlingskissen mit dem Comfort Vario Nackenkissen verglichen und versucht herauszufinden, welches Kissen eignet sich für welchen Schlaftypen.

Die Kontrahenten aus dem Hause Casimum

Alle Informationen zum Comfort Vario Nackenkissen bekommt Ihr im oben verlinkten Beitrag, da müssen wir nicht mehr viel dazu schreiben. Das Schmetterlingskissen hingegen wollen wir uns erst mal genauer ansehen.

Casimum Schmetterlinskissen

Die Form ist ein X oder eben wie ein Schmetterling mit ausgebreiteten Flügeln. Durch die außergewöhnliche Optik entstehen ausgesparte Flächen, welche sich dem Bereich zwischen Kopf und Schulter anpassen. Dazu ist das Kissen höher als normale, was den Kopf besser stützen soll.

Casimum eigenschaften

Abmaße:
56cm x 48cm, Höhe 11,5 cm

Kissen:
viskoelastischer Memory Schaum (CosyPur®)

Kissenbezug:
70% Polyester, 30% Tencel (natürliche Kunstfaser)

Gearbeitet aus dem Memory Schaum, der alle Casimumkissen auszeichnet und so besonders macht. Dadurch ist auch dieses Kissen langlebig, besonders hautfreundlich und komfortabel. Durch die besondere Form empfiehlt es sich, den Kissenbezug gleich mitzubestellen, mit einem klassischen Bezug ist hier wenig gewonnen und Ihr werdet nicht die Vorteile auskosten können.

Vergleich für Bauchschläfer

Wer auf dem Bauch schläft, braucht per se ein flacheres Kissen. Diese Anforderung spielt dem Comfort Vario von Casimum natürlich in die Karten. Dank des variabel einsetzbaren Innenlebens kann das Kissen sehr flach eingestellt werden. Diese Möglichkeit bietet das Schmetterlingskissen nicht und ist für Bauchschläfer nur geeignet, wenn diese das Kissen unter die Brust schieben. Für mich geht dies bei einem kurzen Mittagsschlaf, eine Nacht ist so nicht möglich.

Casimum vario

Ein klares Ergebnis, wer vornehmlich auf dem Bauch schläft, greift zum Comfort Vario.

Rückenschläfer

Auf dem Rücken schläft es sich wie auf dem Bauch? Nein! Der Kopf wird nicht zur Seite gedreht und viele mögen eine leichte Ausrichtung des Kopfes und Oberkörpers nach oben. So kann es angenehm sein, die Schultern mit auf dem Kissen abzulegen und nicht nur den Kopf anzuheben. Beides ist mit dem Comfort Vario und dem Schmetterlingskissen möglich. Beim Schmetterlingskissen von Casimum empfinde ich es angenehm, die Schultern auf den Flügeln mit abzulehnen und den Kopf damit leicht nach oben zu drücken. Beim Comfort Vario kann ich die Höhe wieder perfekt an meine gewünschte Schlafposition anpassen und genau dies macht hier wieder den Unterschied.

Rückenschläfer

Ich empfehle eher das Comfort Vario, auch wenn das Schmetterlingskissen für Rückenschläfer ebenfalls eine gute Alternative ist.

Welches Kissen für Seitenschläfer?

In dieser Kategorie spielt das Casimum Schmetterlingskissen seine Stärken voll aus, immerhin ist es auf diesen Schlafstil ausgerichtet. Die Form schmiegt sich perfekt an die Schulter und lässt den Kopf in angenehmer Höhe ruhen. Dadurch kann sich die Muskulatur an Hals und Nacken entspannen, denn beides wird automatisch gestützt. Zudem ist es ebenfalls sehr angenehm, den Arm unter dem Kissen hindurchzuführen, ohne direkt auf dem zu schlafen. Auch wenn das Comfort Vario gut für Seitenschläfer geeignet ist, so muss es sich hier klar geschlagen geben.

Perfekt wäre es, wenn auch das Schmetterlingskissen variable in der Höhe wäre, dann hätte ich keinen Kritikpunkt mehr. Für Seitenschläfer gibt es so eine klare Empfehlung zum Schmetterlingskissen.

Fazit Vergleichstest Casimum Kissen – Comfort Vario Nackenkissen & Schmetterlingskissen

Die Badges sagen es, es gibt zwei Gewinner, jeweils in unterschiedlichen Kategorien. Auf der einen Seite schön, dass es für jeden Schlafstil das richtige Kissen gibt, aber leider fehlt die Allzweckwaffe, obwohl das Comfort Vario von Casimum schon sehr nah dran ist. Wer vornehmlich auf dem Rücken und oder dem Bauch schläft, bekommt das perfekte Kissen geliefert und wird kein anderes mehr wollen, da bin ich mir weiterhin sicher.

Für den Seitenschläfer kommt mit dem Schmetterlingskissen ein tolles Kissen, zumindest bei meiner Körpergröße. Durch die Höhe glaube ich, dass es für Menschen kleiner 175 cm schon wieder zu hoch sein könnte. Bei meiner Körpergröße ist es super und kann prima darauf schlafen.

12 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.