Gesichtsreiniger und Gesichtscreme

REIN & ARTIG – Professionelle Männerpflege im Test + Gewinnspiel

Werbung – REIN & ARTIG hat uns die Produkte kostenlos bereitgestellt!

Auch Männer müssen sich und ihre Haut pflegen! Dafür bedarf es speziell für die Bedürfnisse eines Mannes angepasste Pflege. Immer mehr Hersteller haben das verstanden und entwickeln Pflegeserien für den Mann. REIN & ARTIG hat sich auf dieses Anwendungsgebiet spezialisiert und liefert professionelle Männerpflege aus Basis von natürlichen Wirkstoffen. Wir durften die ersten zwei Produkte der Serie testen und stellen Euch den Gesichtsreiniger und die Gesichtscreme vor. Natürlich habe ich die Produkte auch ausgiebig getestet und selbst angewendet, meine Erfahrungen teile ich gerne mit Euch.

REIN & ARTIG – Dein Spezialist, wenn es um die Gesichtspflege geht!

Ihr kennt die ganzen Versprechungen der Hersteller und das typische Marketinggewäsch. Natürlich kommt auch REIN & ARTIG nicht ohne Marketing aus, hält sich aber kurz und bringt es gezielt auf den Punkt. Die Produkte sollen effektiv und wirksam sein, die täglichen Routinen unterstützen, für ein gesundes Hautbild sorgen und das unter Einsatz von veganen und biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen.

Rein & Artig - Professionelle Männerpflege im Test

Die Hautalterung lässt sich nicht aufhalten, das wissen wir und das weiß auch REIN & ARTIG. Aber die Haut kann dabei unterstützt werden, den Prozess zu verlangsamen und damit hinauszuzögern und genau hier setzt die professionelle Männerpflege an. Du willst mehr wissen? Klick hier!

GESICHTSREINIGER & GESICHTSCREME im Test!

Die vorgestellten Produkte kannst Du im Shop übrigens einzeln erwerben als auch günstiger im Set!

Wie habe ich getestet? Ich habe beide Produkte gut 4 Wochen täglich angewendet und hatte diese auch im Urlaub dabei. Gerade im Urlaub wurde die Haut stark beansprucht durch Sonne, Salzwasser und Chlor im Pool. Die Produkte von REIN & ARTIG waren also im Extremtest, wenn man so möchte. Ansonsten verwende ich den Gesichtsreiniger überwiegend abends und trage anschließend die Gesichtscreme auf. Im Versuchszeitraum habe ich keine weiteren Produkte verwendet, außer Wasser.

REIN & ARTIG Gesichtsreiniger

Der Name sagt es schon, das Gesicht wird von Unreinheiten befreit, also gereinigt. Dazu das Gesicht vorher waschen, am besten mit warmem Wasser. Dies entfernt die groben Unreinheiten und öffnet die Poren. Danach wird der Gesichtsreiniger von REIN & ARTIG aufgetragen und sanft einmassiert. Anschließend abwaschen und das am besten mit kühlerem Wasser und die gereinigten Poren zu schließen.

Bei mir sieht es genau so aus, wenn ich es unter der Dusche durchführe, dadurch ist der Ablauf optimal.

Was ist drin im Gesichtsreiniger?

Quelle: https://reinartig.com/products/gesichtsreiniger

Nach dem Abwaschen fühlt sich die Haut merklich sauberer an, was vor allem durch die entfernten Fette auftritt. Dadurch entsteht ein leicht stumpfes Gefühl, was aber nicht unangenehm ist und schnell verschwindet. Die Haut sieht anschließend gut aus und kann selbst schnell nachfetten. Ich hatte keine Probleme mit der Verträglichkeit, keine roten Stellen, kein Austrocknen etc. und bin mit dem Ergebnis des REIN & ARTIG Gesichtsreinigers wirklich zufrieden.

Was ich hervorheben möchte, ist das Design der Flasche inklusive Kappe. Ein schmaler Glaskorpus mit einem Pumpverschluss aus Plastik. Geschützt wird dieser durch eine kleine Kappe, die eine Aussparung besitzt und dadurch sehr klein sein kann. Das spart Plastik und verhindert dennoch zuverlässig das Drücken des Knopfes.

Gesichtscreme

Abgeschlossen wird die Routine durch das Auftragen und Einmassieren der Gesichtscreme. Am besten wird diese direkt nach dem Reinigen der Haut benutzt, um das Regenerieren zu unterstützen und den Einfluss von Umweltreizen zu reduzieren. Eine kleine Menge wird dazu auf Gesicht und bei Bedarf auch Hals und Nacken aufgetragen.

Was ist drin in der Gesichtscreme?

Quelle: https://reinartig.com/products/gesichtscreme

Die Creme fühlt sich zuerst ölig an, ist sie aber gar nicht. Dadurch reicht aber eine sehr kleine Menge, um das Gesicht einzucremen und es spart entsprechend. Die Creme zieht sehr zügig ein und hinterlässt keinen Film auf der Haut, was mir gut gefällt. Dadurch könnt ihr ohne Risiko schnell ins Bett oder eben die Oberbekleidung anziehen.

Die Pflege gefällt mir und die Haut ist schnell spannungsfrei und sieht erholt aus. Auch hier ist eine hervorragende Verträglichkeit bei mir gegeben. Ich habe weder rote Stellen, Trockenflecken oder Ähnliches feststellen können.

Fazit zu REIN & ARTIG – Professionelle Männerpflege im Test

Ehrliches Marketing, Transparenz bei den Inhaltsstoffen und eine gute Wirkung. Denn meine Haut sieht nach mehrwöchiger Nutzung prima aus und fühlt sich auch gut an. Alles gut möchte ich sagen, auch wenn der Preis recht hoch ist. Ein Set für diesen Preis sollte auch vollständig überzeugen und auf gute Inhaltsstoffe setzen. Wenn ich mir den Inhalt der Produkte aktuell ansehe, würde ich vermuten, dass ich noch 1 bis 1 1/2 Monate damit auskommen werde. Damit kostet mich das Set knapp 25 € im Monat, was in Ordnung ist.

Du willst Dich selbst überzeugen? Dann mach bei unserem Gewinnspiel mit und gewinne Dein Set von REIN & ARTIG!

Gewinnspiel REIN & ARTIG

Gewinne 3x das REIN & ARTIG Set bestehend aus dem Gesichtsreiniger und der Gesichtscreme im Wert von je 65,00 €!
PS: Auf Facebook gibt es weitere 2 Sets zu gewinnen!

Das Gewinnspiel ist beendet!

12 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.