John Frieda – Sheer blonde Go blonder

Werbung

Das Testpaket

John Frieda go blonder Testpaket
  • 1 Tube Sheer Blonde Shampoo mit 250 ml
  • 1 Tube Sheer Blonde Conditioner mit 250 ml
  • 1 Tube Sheer Blonde Wunderkur mit 100 ml
  • 5 Probepäckchen Sheer Blonde Wunderkur
  • 5 Probetuben Sheer Blonde Shampoo

Wie immer kommt von brandsyoulove.de ein tolles Testpaket. Das Tolle ist, dass man nicht nur selbst testen kann, sondern Proben weiter geben kann. Die Produkte von John Frieda sollen nach und nach die Haare aufhellen.

John Frieda – Sheer blonder Go blonder

Die Produkte

3 Produkte aus der John Frieda Serie go blonder

Die 3 Produkte aus der go blonder Serie von John Frieda sollen Haarwäsche für Haarwäsche die Haare aufhellen. Durch das langsame Aufhellen sollen die Haare weniger strapaziert werden. Um das zu erreichen, setzt die Serie auf Zitrone für die Aufhellung und Kamille für die Pflege und Beruhigung. Alle Produkte sind wie gewohnt anwendbar, ein spezieller Schutz beim Haarewaschen nicht nötig.

Das aufhellende Shampoo

john frieda go blonder aufhellendes shampoo

Das Shampoo riecht frisch und angenehm, ein Geruch nach Zitrus konnte ich hier nicht wahrnehmen (ist aber wohl eher der Inhaltsstoff zum Aufhellen. Dieses Produkt hat meinen Haaren gar nicht gutgetan, denn nach dem Waschen fühlten sich meine Haare extrem trocken an. Sie waren teilweise so verfilzt, dass ich sie kaum durchgekämmt bekam. Trotz des mehrmals verwendeten Conditioners und der Wunderkur, mein Haar fühlte sich nach dem Waschen wie frisch gebleicht. Ich würde sagen, das Shampoo ist nicht für Haare mit bereits blondierten Strähnen geeignet. Der ungefärbte Teil der Haare zeigte keine Probleme mit dem Shampoo auf.

Der aufhellende Conditioner

john frieda go blonder aufhellender conditioner

Der Geruch des Conditioners ist fast identisch mit dem des Shampoo´s. Der Conditioner ist wie gewohnt dickflüssig und lässt sich gut auf den Haaren verteilen. Leider hat der Conditioner nicht die pflegende Wirkung wie ich sie mir gewünscht hätte. Meine Haare ließen sich danach nur etwas besser durchkämen. Auch dieses Produkt hat nicht die aufhellende Wirkung erreicht die ich mir wünschte. Nach 7 mal anwenden hat das Produkt nur meine bereits blondierten Strähnen weiter aufgehellt.

Die Wunderkur

Die Wunderkur John Frieda go Blonder sheer blond
Die Wunderkur von John Frieda

Dieses Produkt hat mich am meisten überzeugt. Die Wunderkur hielt wirklich das, was sie versprach. Meine strapazierten Haare waren nach dem Anwenden der Wunderkur leichter kämmbar. Sie fühlten sich weich an und waren auch nach dem Föhnen zu bändigen. Der Geruch der Kur passte zum Bild auf der Packung, sie roch nämlich stark nach Zitrone. Die Kur würde ich für Frauen mit blondierten Haaren sogar empfehlen.

Ergebnis:

Meine Haare sind rotblond mit blondierten Strähnen. Für die Produkte von John Frieda go blonder also die perfekte Ausgangssituation. Vom Färben sind die Haare schon etwas strapaziert. Trotz der 10 Haarwäschen, davon 7-mal mit anschließendem Conditioner und 3-mal verwendeter Wunderkur, wurden meine Haare kaum sichtbar heller. Das Einzige, was heller wurde, waren meine bereits blondierten Strähnen. Nach dem Waschen waren meine Haare extrem strapaziert, ähnlich wie bei einer Blondierung. Nur nach dem Nutzen der Wunderkur waren meine Haare kämmbar.

Fazit:

Jeder Haartyp ist unterschiedlich, was bei mir schiefgegangen ist, kann bei einer anderen Haarstruktur ganz anders ausgehen. Trotzdem muss ich sagen, dass das Ergebnis für mich nicht zufriedenstellend war, betrachtet man die strapazierten Haare. Conditioner und Shampoo sind somit durchgefallen. Hervorzuheben ist dafür die Wunderkur, sie riecht toll und pflegt die Haare, diese werde ich wohl wieder kaufen.

5 Kommentare

  • Hallo 🙂

    ich wollte die Produkte mir auch kaufen, aber, wenn ich das auf den Bildern sehe, ist es ein leichter Gelbstich oder?
    Ich kämpfe noch immer, dass ich im aschigen Farbton bleibe :/ und finde einfach kein perfektes Shampoo und Spülung!
    Liebe Grüße, Stefanie

  • Hi Stefanie, der Gelbstich ist nicht vom Shampoo :).Ich habe rotblonde Haare, vllt daher. Jedes Haar ist anders vllt klappt es bei dir. Die Produkte strapazieren das Haar aufjedenfall. Lg Vivien

  • Ich habe mich bewußt nicht auf den Test beworben. Habe das schon gedacht, das die Haare strapazierter sind nach der Anwendung. Du bestätigst es ja wiederum.

  • Das Ergebnis kann sich ja echt sehen lassen, wäre schön wenn es das auch für braune Haare geben würde. LG Romy

  • Hallo, schade dass dich das Ergebnis nicht so überzeugen konnte! Für mich wäre das Produkt eh nix da ich dunkle Haare habe =) GlG, Janina

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.