Ganze Box brandnooz Juni 2020

brandnooz Genussbox Juni 2020

Werbung – Die brandnooz Genussbox Juni 2020 wurde uns kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Ganze Box brandnooz Juni 2020
Alle Produkte aus der Brandnooz Genussbox Juni 2020

PURE BRIGHT von yellow tail

Wir hatten bereits 3 Weine von yellow tail. Dieser Weißwein ist leicht und perfekt an einem lauen Sommerabend auf der Terrasse. Er soll einen mit Aromen von saftigen, roten Äpfeln, Birnen und Passionsfrucht verführen. Der Wein hat 8,5 % Alkoholgehalt und ist für 4,99 Euro zu haben. Für uns war er zu zart, die anderen Sorten von yellow tail haben uns besser gefallen.

Marmetube Pfirsich Maracuja

In unserer brandnooz Genussbox Juni 2020 versteckte sich auch wieder eine Marmetube. Auch hier durften wir schon einige Sorten ausprobieren, diesmal beehrte uns Pfirsich Maracuja. Die Marmelade in Marmetube ist püriert und es befinden sich keine Stücke oder Kerne in ihr. Sehr spannend ist auch, dass die Verpackung aus 100 % recyceltem Material besteht. Die Sorte schmeckt ganz gut, vor allem den Kindern hat sie geschmeckt. Ich stehe eher auf Himbeere oder Erdbeere. Eine Tube kostet 2,49 Euro.

Diäko easyfit Guarana Schoko Snacks

Die natürlichen Muntermacher von Diäko steckten in unserer brandnooz Genussbox Juni 2020 ganze 2-mal. Das Weizenknabbergebäck enthält 29 % Protein und soll daher länger satt machen. Eine praktische Verpackung, die man einfach überall mit hinnehmen kann. Leider schmeckte mir das Gebäck gar nicht. Es ist sehr hart zu kauen und schmeckt nicht besonders. Eine Packung kostet 1,25 Euro.

YOGI TEA Orange Ingwer mit Basilikum

Mal etwas ganz Neues war für uns der YOGI TEA Orange Ingwer mit Basilikum. Die Optik der Flasche gefällt uns und die Farbe des Tees sieht vielversprechend aus. Wie der Name schon sagt, besteht das Getränk hauptsächlich aus Tee gesüßt mit Agavendicksaft. Eine Flasche kostet 1,69 Euro. Der Tee konnte uns nicht überzeugen, der Ingwer und das Basilikum machen das Getränk zu herb.

byodo Knusperecken Mais-schwarzer Reis

50 % weniger Fett als herkömmliche Produkte versprechen die Knusperecken aus der brandnooz Genussbox Juni 2020. Sie sind vegan und glutenfrei. Der Chipsersatz ist zuckerfrei, die Ecken werden nur mit Maiskeimöl und Salz gewürzt. Eine Tüte Knusperecken von byodo kostet 1,99 Euro. Sie ersetzen keine Chips, schmecken eher wie Reiswaffeln. Eher geschmacklos würde ich sie beschreiben, kann sie mir aber perfekt zu einem Gemüsedip vorstellen.

GEFRO Salatgewürz

Ein wirklich brauchbarer Inhalt war das Salatgewürz von GEFRO. Gerade jetzt im Sommer essen wir häufig Salat, fette Joghurtdressings sind jedoch zu kalorienlastig. Was mich stört, ist der hohe Dextrosegehalt in der Packung. Ein Salat kann gut ohne Zuckerstoffe auskommen. Das Pulver ist einfach anzumischen, man benötigt etwas Essig und Öl. Es schmeckt O.  K. ist aber dennoch sehr würzig. Eine Dose könnt ihr für 2,90 Euro erstehen.

Ginger Brause von Neuzeller Kloster-Bräu

Ein sehr erfrischendes Getränk befand sich ebenfalls in der brandnooz Genussbox Juni 2020 nämlich die Ginger Brause von Neuzeller Kloster-Bräu. Für 2,49 Euro könnt ihr eine Ginger Brause genießen. Ebenfalls bei Neuzeller Kloster-Bräu erhältlich sind, sämtliche Biere z. B. auch das Ginger Bier. Die Sorte ist prickelnd und passt gut in den Sommer. Die Optik der Flasche macht etwas her, auch zum Verschenken oder Mitbringen zum Grillfest, ein echter Hingucker.

DAVERT Porridge Cup Vanille

Von DAVERT hatten wir schon einige Produkte und waren daher sehr auf das Porridge gespannt. Da sich auf der Rückseite ein Rezept mit Erdnussbutter, Ahornsirup und einem Ei befindet, wollte ich dieses gleich ausprobieren. Einfach alle Zutaten zusammen mischen und tadaaaaa ein Küchlein. Das DAVERT Küchlein schmeckte wie gestockter Haferbrei und war sehr sättigend. Geschmacklich konnte es mich nicht vom Hocker reißen, wenn es schnell gehen muss aber sicher eine praktische Alternative. Eine Tüte des vanilligen Porridge kostet 1,29 Euro und ist für Bioqualität völlig akzeptabel.

Fazit: Wir sind absoluter Fan von der brandnooz Genussbox Juni 2020. Wie jeden Monat stecken in ihr unbekannte und interessante Produkte. Ab und an gibt es sicher mal ein Produkt, welches unseren Gaumen nicht erfreut, trotzdem ist jede Box den Kauf wert.

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.