Melitta und sein Kaffee des Jahres 2019

Werbung für den Kaffee des Jahres 2019 von Melitta, die Testprodukte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Letztes Jahr durften wir schon den Kaffee des Jahres 2018 testen, selten gab es so umfangreiche Testpakete wie die von Melitta. Der Inhalt ist wirklich toll und wir haben mehreren Personen die Testpackungen von 200 g weiter geben können. Wir sind begeistert, dass wir so Freunden, Familie, Arbeitskollegen und auch Nachbarn eine Freude machen können.

Das Unternehmen Melitta

1908 begann die Geschichte des Unternehmens, denn Melitta Bentz aus Dresden ist die Erfinderin der Filtertüten. Am 20.06.1908 wurde ihre Idee einen Filtertopf mit kreisrundem Einwegpapier beim Patentamt Berlin eingetragen. 1938 entwickelte die Firma hieraus die heute bekannten Kaffeefilter. Seit also über 100 Jahren existiert die Firma Melitta, wenn auch heute in völlig anderen Strukturen. Dennoch ist sie auch heute noch in Familienbesitz, wird von Jero Bentz und einigen familienfremden Personen geführt. Heute vertreibt Melitta natürlich nicht nur Kaffee, sondern auch alles rund um den Kaffee, wie Kaffeevollautomaten, Kaffeepads, Gläser, Filtertüten und vieles mehr. Was ich spannend finde, Melitta produziert auch Verpackungsfolien und Spezialpapiere für viele Firmen wie Cilia, Swirl und Toppits.

Bella Crema Sorten

Die BellaCrema Sorten gibt es in den Ausführungen Espresso, la Crema, Speciale und Selection des Jahres. Es werden bei BellaCrema verschiedene Bohnensorten miteinander vermischt, damit der Geschmack gleich bleibt. Bei der Bohnensorte handelt es sich aber immer um eine Arabica Bohne. Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, wird das Mischverhältnis immer wieder neu angepasst. Deshalb bestehen die Melitta BellaCrema Mischungen aus Bohnen verschiedener Länder Süd- und Mittelamerikas, dadurch erhält man das perfekte Genusserlebnis. Der Arabica-Kaffee hat einen besonders feinen und milden Geschmack.

Kaffee des Jahres 2019

Selection des Jahres 2019

Melitta bringt seit ein paar Jahren einen speziellen Kaffee heraus, nämlich den Kaffee des Jahres. Er besticht immer mit einem besonderen Geschmack. Dieses Jahr soll der Kaffee eine leichte Mango Note zum Vorschein bringen. Um dies zu erreichen, wurde ich Uluba Bohne aus Sambia verwendet, sie hat eine fruchtige Note. Durch die spezielle Röstung soll nun ein Geschmack nach Mango entstanden sein. Der Kaffee schmeckt wirklich sehr lecker, er ist vollmundig, kräftig und fruchtig. Es konnte jedoch keiner die Note Mango herausschmecken. Trotzdem wurde dieser Kaffee von allen Testern als sehr lecker beschrieben. Wir würden ihn immer wieder genießen.

Melitta Bella Crema Speciale

 Speciale

Diesen Kaffee würde ich als sehr weiblich beschreiben, er ist sanft und mild, trotzdem ist er vollmundig und schmeckt lecker. Von Melitta wird er mit Stärke 2 eingestuft, das ist genau richtig. Perfekt passt er, wie auch auf dem Bild abgebildet, in Kaffeespezialitäten, wie Latte Macchiato, Cappuccino und Milchkaffee. Die Kaffeebohnen des BellaCrema Speciale werden sanft geröstet und erhalten dadurch den milden Geschmack. Auch diesen Kaffee würden wir immer wieder kaufen, ist aber nicht unser Favorit.

Melitta Bella Crema la Crema

la Crema

Auch hier ist der Name Programm la Crema heißt dieser Melitta BellaCrema Kaffee. Er entwickelt eine tolle Creme beim Brühen und schmeckt dadurch sehr cremig. Diese Sorte ist perfekt zum pur trinken. Die Stärke wird mit 3 eingeschätzt, ich fand ihn von der Stärke aber ähnlich wie den Speciale (Stärke 2). Dieser Kaffee konnte uns ebenfalls überzeugen und wir würden ihn wieder kaufen, aber auch er ist nicht mein Favorit.

Melitta Bella Crema Espresso

Espresso

Hier ist er, mein BellaCrema Superstar 🙂 Espresso. Ich trinke hauptsächlich Latte Macchiato oder Espresso, also passt dieser natürlich perfekt in meine Kaffeetrinkgewohnheiten. Er ist schön kräftig und man schmeckt den vollen Kaffeegenuss. Von der Stärke hätte ich ihm eher eine 4 gegeben, als eine 4,5, aber die Geschmäcker sind verschieden. Diese Kaffeebohnen werden sicher öfter in unserer Maschine zu Besuch sein.

Wir haben uns sehr gefreut, bei diesem Test dabei gewesen zu sein. Es waren super Kaffeesorten, die Melitta zum Testen herausgegeben hat. Sicherlich wird  die ein oder andere Sorte bei uns im Einkaufswagen landen.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.