gewinnspiel_unterweger

Gesichtspflege Johanniskraut mit Teebaumöl von Unterweger + Gewinnspiel

Werbung – Die Gesichtspflege Johanniskraut mit Teebaumöl wurde uns von Unterweger Naturkosmetik kostenlos bereitgestellt!

Seit einigen Jahren dürfen wir die Naturkosmetik von vitalpinum – Unterweger ausprobieren und waren bisher immer begeistert. So freuten wir uns, als uns die Serie Johanniskraut mit Teebaumöl erreichte. Die bisherigen Tests könnt Ihr hier nachlesen.

RINGELBLUMEN NATURKOSMETIK von Unterweger
Unterweger – Bio Naturprodukte für vor und nach dem Sport

Die Produkte von Unterweger setzen ohne Kompromisse auf das, was die Natur uns bereitstellt. In den Serien wird dabei auf eine Pflanze der Fokus gesetzt und in die Produkte gebracht, was diese so besonders macht. So ist es beim Johanniskraut die Fähigkeit, die Energie des Sonnenlichts im Gewebe zu speichern. Daher ist es kein Wunder, dass die Blüten des Johanniskrauts goldgelb leuchten. Unterstützt wird die Wirkung durch Teebaumöl, dessen markanter Geruch jedem sofort in Erinnerung bleiben dürfte.

Johanniskraut und Teebaumöl?

Warum ist denn Teebaumöl dabei? So markant der Geruch auch ist, so besonders ist auch die Wirkung von Teebaumöl. Dieses ist antibakteriell und unterstützt so die Haut, sich selbst zu heilen. Kleine Wunden werden gereinigt und von Bakterien befreit. Diese Wirkung hat das Öl auch auf Mitesser und Pickel, was Unterweger sich hier zu nutzen macht. Der Einsatz von Teebaumöl ist wohldurchdacht und sinnvoll.

Gesichtspflege Johanniskraut mit Teebaumöl von Unterweger
Gesichtspflege Johanniskraut mit Teebaumöl von Unterweger

Johanniskraut ist gerade für die kommenden Jahreszeiten ein guter Ansatz, denn es wird immer schwieriger, ausreichend Sonne an seine Haut zu lassen. Kein Produkt ist dafür ein Ausgleich, aber die passende Kosmetik hilft, die Auswirkungen auf die Haut zu minimieren. So wurde dem Johanniskraut schon nachgewiesen, gut für Stimmung zu sein. Also genau da zu bekämpfen, was Herbst und Winter gerne auslösen, nämlich eine depressive Stimmung und diese zeigt sich auch schnell am Erscheinungsbild der Haut.

Gesichtspflege Johanniskraut mit Teebaumöl – Die neue Serie

Über einige Wochen habe ich die Produkte jetzt ausprobiert und möchte diese genauer vorstellen. Ich habe nicht alle Produkte der Serie ausprobiert. Daher schaut unbedingt in den Onlineshop, um kein Highlight zu verpassen.

Tagescreme und Nachtcreme

Der Name sagt es bereits, die eine Creme benutzt Ihr in der Früh, nachdem die Haut vom Schweiß der Nacht befreit wurde und die zweite, wenn die Haut für die Nacht von Schmutz, Make-up und Co gereinigt wurde. Die Tagescreme hat eine angenehme, leicht ölige Konsistenz. Die Nachtcreme ist deutlich kompakter in der Struktur und deutlich weniger ölig. Beide Cremes lassen sich einfach und prima dosiert auftragen. Der Tiegel steht sicher und bietet eine große Öffnung, um die Crememenge zu entnehmen, die es braucht.

Die Tagescreme zieht zügig ein und die Haut wird erfrischt und leicht gespannt. Es fühlt sich wie ein kleines Lifting für den Tag an. Beim Auftragen ist der Geruch von Teebaumöl deutlich da, verfliegt aber zügig und ist nicht mehr zu riechen. Das Gefühl der leichten Spannung bleibt über Stunden, was mich positiv überraschte. Negative Hauterscheinungen wie rote Flecken oder Hautreaktionen anderer Art konnte ich ebenfalls nicht ausmachen.

Bei der Nachtcreme ist das Hautbild anders, also gibt es wirklich einen Unterschied bei der Wirkung. Die Haut spannt nicht und die Haut fühlt sich eher entspannt an. Da auch diese Creme schnell einsieht, besteht keine Gefahr, das Bett einzuschmieren. Wie erwähnt ist die Creme anders in der Konsistenz und bedarf etwas mehr Kraft beim Verteilen. Schön, auch hier kann ich keine negativen Effekte feststellen.

Gesichtsreinigung

Hilft dabei, die Haut zu klären und zu reinigen. Eine kleine Menge des Gels zwischen den Handflächen verrieben und anschließend auf die mit Wasser vor gereinigte Haut aufgetragen und einmassiert, hilft Schmutz, Schweiß und weitere Ablagerungen zu beseitigen. Nach kurzer Einwirkphase wird das Mittel abgewaschen. Auch hier ist der Geruch von Teebaum da.

Die Haut fühlt sich nach der Reinigung spürbar sauber an und ist frei von Fetten und perfekt vorbereitet für das Auftragen einer der Cremes.

Gesichtswasser

Mir fiel der Gebrauch dieses Produktes erst mal schwer. Wann und wieso soll ich es anwenden? Also habe ich mich informiert und verstanden, dass ein Gesichtswasser die Brücke zwischen Gesichtsreinigung und -pflege ist. Nach der Gesichtsreinigung wird mit dem Gesichtswasser nachgearbeitet, bevor dann eine Creme aufgetragen werden kann, aber nicht muss.

Mithilfe des Sprühkopfes wird eine Menge auf ein Wattepad aufgetragen und anschließend das Gesicht abgewischt. Mir erschien dieser Prozess etwas doppelt-gemoppelt, wie man so schön sagt. Daher nutze ich das Gesichtswasser gerne im Verlauf eines stressigen Tages, um die Haut zu erfrischen und einen Push zu geben.

Fazit zu Gesichtspflege Johanniskraut mit Teebaumöl von Unterweger

Ich mag diese Serie, ich mag den Geruch und vor allem die Wirkung auf meine Haut. Diese sieht erfrischt und gut gepflegt aus und fühlt sich genau so an. Mich freut, dass die Cremes im Glastiegel abgefüllt werden. Wenn zukünftig der Einsatz von Plastik weiter reduziert wird, wäre das ein weiterer Schritt Richtung Nachhaltigkeit. Preislich ist die Serie fair kalkuliert und auf jeden Fall zu empfehlen.

Du willst Dich selbst überzeugen? Dann gewinne jetzt ein Set.

Gewinnspiel zu Gesichtspflege Johanniskraut mit Teebaumöl von Unterweger

Das Gewinnspiel ist beendet!

7 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert