Brandnooz Box bio

Die Brandnooz Box Bio

Werbung – die Brandnooz Box Bio wurde uns von Brandnooz kostenlos zur Verfügung gestellt.

Brandnooz Box bio

Davert Asia & Orient Burger

Als aller Erstes hatte ich den Asia Burger von Davert probiert. Da ich noch Vollkorn Burgerbrötchen hatte, sowie Salat und Tomate aus dem eigenen Garten, ergab das ein tolles Abendessen. Die Firma Davert ist mir bereits öfter bei meinen Einkäufen im Reisregal ins Auge gestochen. Bis jetzt hatte ich mir jedoch noch keines der Produkte geholt. In dieser Brandnooz Box Bio sind 2 Sorten von Davert enthalten, einmal der Asia Burger und einmal der Orient Burger. Sie kosten bei davert-shop.de 1,99 Euro pro Packung, für Bioqualität und Geschmack top Preis- und Leistungsverhältnis.

Inhaltsstoffe Asia Burger: Reis* (Langkornreis*, Reisflocken*) 36%, DINKELSCHROT*, HAFERFLOCKEN*, Paprika*, Meersalz, Lauch*, SOJASAUCENPULVER* (SOJABOHNEN*, Meersalz), Curry* (Curcuma*, Rohrohrzucker*, Ingwer*, Pfeffer*, Bockshornklee*, Knoblauch*, Koriander*, Kümmel*, Zimt*, Liebstöckel*, Cumin*, Chili*), Liebstöckel*, Curcuma*, Koriander*, Cumin*, Kardamom*, Knoblauch*, Chili*, Sonnenblumenöl*

Zubereitung Asia Burger: 1. Den Beutelinhalt mit 200 ml kochendem Wasser aufgießen und 5 Minuten quellen lassen. 2. Aus dem Burgerteig mit feuchten Händen nach Belieben 4 große oder 8 kleine Burger formen. 3. Die Burger in einer Pfanne in heißem Öl goldbraun von beiden Seiten anbraten.

Inhaltsstoffe Orient Burger: COUSCOUS* (HARTWEIZENGRIEß)* 51 %, DINKELGRIEß*, WEIZENFLOCKEN*, Rohrohrzucker*, Meersalz, Zwiebeln*, Paprika*, Knoblauch*, Lauch*, Curcuma*, Pfeffer*, Ingwer*, Kümmel*, Cumin*, Sonnenblumenöl*, Nelken*

Zubereitung Orient Burger: 1. Den Beutelinhalt in eine Schüssel geben, mit 220 ml kochendem Wasser aufgießen und 15 Minuten quellen lassen. 2. Aus dem Burger Teig mit feuchten Händen nach Belieben 4 große oder 8 kleine Burger formen. 3. Die Burger in einer Pfanne in heißem Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten. *Quelle: davert-shop.de

Uns haben beide Burgersorten super geschmeckt. Für die Kleinen waren sie jedoch nichts, da sie sehr stark gewürzt sind. Sie machen extrem satt. Als Fleischersatz also wunderbar geeignet. Für mich könnte der Rohrzucker aus der Zutatenliste gestrichen werden.

Beeren-Waldmeister Tee von Lebensbaum

Der Tee war in unserer Testbox 2-mal enthalten. Ich sage mal so, aus eigenen Antrieb hätte ich mir diesen nie gekauft. Genau dafür ist eine Testbox da, dass man Dinge ausprobiert, die man sonst nie kaufen würde. Leider würde ich auch nach diesem Test nicht zu dem Tee greifen. Waldmeister konnte ich weder riechen noch schmecken. Der Tee schmeckt nach einem normalen Früchtetee und sieht auch so aus. Eine Packung dieser Sorte kostet 3,79 Euro.

Zutaten: Apfel, Hagebutte, Rote Bete*, süßes Brombeerblatt, Waldmeister, Himbeere, Erdbeere.

Zubereitung: Den Tee mit 200 ml Wasser übergießen und ca. 10 Min ziehen lassen.

Back to (the) Ruth´s Cookies von knusperreich

Darauf hatte ich mich schon beim Öffnen der Verpackung gefreut, die Cookies zu testen. Sie sehen einfach so lecker aus. Als ich sie probierte, kam leider etwas Ernüchterung. Sie schmeckten ganz OK. Ich hatte das Gefühl, als hätten sie Feuchtigkeit abgekommen, da sie nicht knusprig waren, sondern eher labbrig. 1 Keks kostet 2 Euro, da der Geschmack nicht überzeugt hat, für uns zu hochpreisig.

Zutaten: Weizenmehl, Rohrohrzucker, Kuvertüre dunkel Kakao 60 % mindestens (Rohrohrzucker, Kakaomasse, Kakaobutter), Butter, Vollei, Agavensirup, Backpulver (Extrakt aus Traubensaftkonzentrat, Maisstärke, Natriumbicarbonat) Meersalz, Bourbon Vanille.

Fazit: Zum Probieren waren sie völlig in Ordnung, haben uns aber nicht so überzeugt, dass wir sie noch einmal kaufen würden.

Landgarten Bio Pocket Snack classic

Dann gibt es die Testinhalte, die völlig überzeugen, geschehen bei dem Bio Pocket Snack von Landgarten. Die Kinder waren schon etwas hungrig, zum Abendessen war es aber noch zu früh, meistens reiche ich ihnen dann noch etwas Obst. Süßigkeiten und sonstige Snacks sind bei uns eher selten. Der Pocket Snack von Landgarten ist aber von den Inhaltsstoffen und der Kalorienanzahl eine Alternative zum Apfel. Eine Packung kostet bei landgarten.at 0,99 Euro und ist es für uns definitiv wert.

Inhaltsstoffe: Geröstete & gesalzene Sojabohnen mit getrockneten Mangowürfeln, Cranberrys und Apfelwürfeln.

Wir haben den Snack zu 4 verputzt, die Kinder und auch wir waren begeistert. Die Sojabohnen sind ein guter Nussersatz. Für den Heißhunger auf der Couch oder zwischendurch eine gute Sache. Durch die Verpackung kann dieser Snack überall verstaut werden. Es werden von uns sicher noch weitere Sorten ausprobiert werden.

Chia Porridge Chrunchy Erdbeer von WYLD

Von der Firma WYLD hatten wir 2 mal das Chia Porridge Chrunchy Erdbeer im brandnooz Testpacket. Da es bei uns in der Früh immer schnell gehen muss, ist ein Müsli oder Porridge ideal. Dose auf, in die Schüssel geben, Milch darauf gießen und fertig.

Zutaten: 76,1% Hafervollkornflocken, 10% Crunchy (Dinkelflocken, Rohrohrzucker, Sonnenblumenöl, Dinkelvollkornmehl, Reisextrudat (Reismehl, Gerstenmalzmehl, Meersalz), Meersalz), 3% Erdbeeren gefriergetrocknet, 3% Sultaninen (Sultaninen, Sonnenblumenöl), 3% Datteln (Datteln, Reismehl), 2,5% Chiasamen (Salvia Hispanica), 2% weiße Schokolade (Rohrohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver), Rote-Beete-Saftkonzentrat.

Nach dem Erwärmen wird das Porridge schön schmatzig. Es schmeckt gut und die Inhaltsstoffe sind für den Start in den Tag perfekt. Wir werden sicher noch weitere Sorten von WYLD probieren, denn für 4,99 Euro ist es ein attraktives Produkt.

ORO DI PARMA passierte Bio-Tomaten

Von diesem Produkt hätten viele Dosen in der Brandnooz Box Bio sein dürfen. Es ist ein Produkt, welches wir sehr häufig verbrauchen. Warum? Die Kinder lieben Nudeln mit Tomatensoße. Da wir sehr selten zu Fertigprodukten greifen, koche ich die Soßen selbst. Dafür dünste ich Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Sellerie und Hackfleisch in Öl an, gebe anschließend etwas Tomatenmark hinzu. Das Tomatenmark etwas anrösten, Brühe und die passierten Tomaten hinzugeben. Anschließend mit Kräutern (Rosmarin, Salz, Pfeffer, Oregano, usw.) abschmecken, fertig ist die leckere Nudelsoße.

Aber wie schmecken nun die passierten Tomaten? Ich habe meistens die Oro di Parma Tomaten, in Bio habe ich sie noch nicht gesehen. Geschmacklich und von der Konsistenz her konnte ich keinen Unterschied feststellen. Optisch ist sie jedoch ansprechender als ihre Dosenkollegen.

Inhaltsstoffe: Stückige Tomaten, Salz, Säureregulator: Citronensäure

Die Tomaten sind aus Italien und zu 100 % aus biologischem Anbau. Im Handel bekommt man die Dose für ca. 1,99 Euro. Seine nicht bio Kollegen kosten meist um die 1,29 Euro.

Alnatura Clementinensaft

In unserer Testbox befanden sich auch 3 Tetrapaks Alnatura Clementinensaft.

In einer Packung befinden sich 750 ml Clementinensaft. Der Direktsaft wird aus 100 % gereiften spanischen Clementinen gemacht. Der Saft schmeckt süßlich, mit einer säuerlichen Note. Er ist nicht ganz so sanft wie Orangensaft und eignet sich super zum Mixen von Cocktails. Pur fanden die Kinder den Saft etwas zu sauer, mit Wasser verdünnt kam er gut an.

Felicia Buchweizen Spaghetti

Dieses Produkt hatte ich vorher noch nicht im Handel gesehen. Ich kenne Nudeln aus Erbsen, Kichererbsen und Linsen. Aus Buchweizen hatte ich noch keine im Topf.

Die Spaghetti bestehen zu 100 % aus Buchweizen. Es dauert nur 8 bis 10 Minuten, dann sind die Buchweizennudeln aldente. Sie schmecken ganz gut, ähnlich wie Vollkornnudeln. Meinen Mann konnten sie jedoch nicht überzeugen, er würde die Hartweizennudeln bevorzugen. Da die Nudeln nur aus Buchweizen bestehen, sind sie für Veganer und Allergiker bestens geeignet. Für eine Abwechslung beim Kochen würde ich sie noch mal kaufen.

Produkte die ebenfalls in der Brandnooz Box Bio enthalten waren

Die Müsli Mix Riegel sind bei mir leider ganz durchgefallen. Sie schmeckten extrem süß, die Nüsse hatten einen komischen Nachgeschmack.

Ersatzprodukte für Milch mag ich generell nicht, also konnte auch die Milch aus Dinkel von Kölln nicht überzeugen. Ob Chashewmilch, Reismilch oder eben diese Dinkelmilch, für mich stellen sie keinen guten Ersatz dar. Sie schmecken mir einfach nichts, dann lieber ganz ohne Milch.

Der Nabio Quinoa Curry Aufstrich schmeckt genau, wie er sich nennt. Eine feste Konsistenz die durch die Quinoa kommt mit dem Geschmack von Curry. Es ist O.K. für uns aber kein Produkt, welches nachgekauft wird.

Zur guter letzt der Friya Snacking Drink mit der Geschmacksrichtung Limette & Ingwer. Wir hatten bereits alle 3 Sorten von Friya in einem anderen Test ausprobiert. Ein interessantes Produkt, leider mag ich die Chiasamen nicht, welche sich aufgequollen in dem Produkt befinden.

Fazit: Die Brandnooz Box Bio hat mich voll überzeugt. Es waren hauptsächlich Produkte, die ich täglich verwenden kann. Neue Sorten konnte ich und die Familie ausprobieren. Am meisten hat mich die Bio Pocket Snack Tüte überzeugt, da es noch weitere Sorten gibt, werden wir uns hier sicher durchprobieren.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.