Bandido – Piri-Piri Sauce – Extrascharfer Genuss

*Werbung – Produkt selbst erworben*

Scharf muss es sein!

Die Grillsaison 2019 steht vor der Tür und zu einem guten Stück Fleisch, einem leckeren Grillkäse oder schönem Grillgemüse gehört auch immer eine vorzügliche Soße. Gerne darf diese auch schärfer sein und ein sehr scharfer Vertreter ist die Bandido Piri-Piri Sauce aus Portugal.

Piri-Piri beschreibt dabei eine Chilisorte oder allgemein scharfe Gericht in Portugal, die mit einer Würzsoße auf eben diesen Chilis zubereitet werden. Dabei nehmen es dir Portugiesen nicht so genau und bezeichnen alle scharfen und roten Chilisorten mit Piri-Piri. Was es schwierig macht den Geschmack vorab einzuordnen. Lediglich eines ist klar, es wird scharf, sogar sehr scharf.

Das Label ist toll gestaltet

Wir testeten die Piri-Piri Sauce von Bandido, einem Hersteller auf Portugal. Als Erstes fiel mir das toll gestaltete Label auf. Das Rot ist glänzend und fällt sofort ins Auge. Das Totenkopfdesign mit Tuch im Gesicht ist recht klassisch, aber ansprechend.

Die Konsistenz der Sauce ist, wie bei einer Würzsoße zu erwarten, sehr flüssig und nicht mit einem Ketchup oder einer BBQ Sauce zu vergleichen. Denn eigentlich wird diese Sauce direkt in die Speise gegeben und nicht direkt zum Dippen verwendet. Also empfiehlt es sich diese in einen Gulasch oder einen Auflauf zu geben, um diesen zu verfeinern und mit Schärfe zu versehen.

Dennoch probierte ich die Sauce erstmal pur und stellte sofort fest, das diese scharf ist, aber nicht zu scharf. Dabei ist die Schärfe säuerlich und sofort präsent, verschwindet aber sehr schnell wieder. Es stellt sich also nur ein kurzer Schmerz ein, der gleich wieder geht. Zurück bleibt eine leichte Essignote, die für den sauren Geschmack sorgt. Nutzt man die Sauce als Dip für das Fleisch, kann diese nicht so recht überzeugen, da der Fleischgeschmack überlagert wird. Mischt man die Sauce in einen Ketchup oder eine weniger scharfe BBQ Sauce, spielt diese Ihre Stärken super aus. Die Mischung wird würzig mit einer schönen Schärfe, so schmeckt es gleich viel Besser

In einem Gulasch oder einem Chili con carne kann die Sauce dann richtig überzeugen, die ganze Speise ist super gewürzt und es müssen keine anderen Gewürze mehr zugesetzt werden. Hier merkt man sofort, dies ist die Bestimmung der Sauce

Inhaltsstoffe

Fazit

Schöne Würzsauce, aber keine Sauce zum direkten Genuss. Verwendet man die Sauce wie vorgesehen als Würze in Speisen, so weiß diese zu überzeugen und ihr Potenzial direkt auszuspielen. Der Geschmack ist dann hervorragend, scharf und sehr kräftig. Nutzt man die Sauce hingegen als Dip für Fleisch und Gemüse, ist die Schärfe zu präsent und der Nachgeschmack unangenehm. Für knapp 4€ für die Flasche, macht man alles richtig und kann bedenkenlos zuschlagen.

2 Kommentare

  • Guten Tag,

    ich habe diese Soße durch Zufall bei tkmaxx erworben. Ich finde sie sehr lecker, leider konnte ixh online nichts finden außer Ihren Test.
    Wo haben sie diese Soße erworben, wurde gerne noch welche bestellen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.