Dirty Harry – Famous BBQ Sauce

*Werbung durch Markennennung – Produkt selbst erworben*

BBQ-Saucen werden auch in Deutschland immer beliebter, was man am stetig zunehmenden Angebot im Supermarkt sieht. Leider sind die meisten BBQ-Saucen geschmacklich eher besserer Ketchup und bringen wenig Qualität auf den Teller.

Die “Dirty Harry – Famous BBQ Sauce” ist bereits 2014 als “Best New Product” auf der Biofach ausgezeichnet worden. Trotzdem ist sie immer noch schwer zu bekommen. Seit einiger Zeit hat Ankerkraut diese Sauce im Angebot und ich kann sie endlich ausprobieren.

Geschmack

Das Wichtigste an erster Stelle. Die Sauce kommt ausgewogen daher und bietet eine gute Bandbreite an Geschmäckern. Kräftig nach Tomate, mit etwas Honig am Anfang, wird sie leicht schärfer, je länger man sie auf der Zunge hat. Aus meiner Sicht ist die Tomate schon zu kräftig und es fehlt Rauch um das Geschmacksbild abzurunden.

Durch die leichte Schärfe kann man nicht sagen das die Dirty Harry Sauce eine Süße oder Fruchtige ist, aber doch eine sehr Milde. Die Komponenten passen alle sehr gut zueinander, keine überlagert die anderen oder bleibt unangenehm auf der Zunge.

Sehr gut passt diese Sauce zu Rind und Hühnchen, zu Pasta kann ich sie weniger empfehlen.

Dirty Harry zu einem Rindersteak

Weiteres

Im Glas befinden sich 250ml und diese kosten euch 7,99€. Der Preis ist etwas höher als bei den meisten Saucen, aber immer noch im Mittelfeld. Dafür erhaltet ihr hier eine gute BBQ Sauce ohne viele Zusätze. Wer gerne hochwertiges Fleisch isst, sollte auch zu hochwertigen Saucen greifen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.